Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Döbeln Anlaufstelle für alle Altersklassen
Region Döbeln Anlaufstelle für alle Altersklassen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:27 26.08.2018
Space-Painting mit den Jugendhausmitarbeitern zur Eröffnung vom Bürgerhaus in Roßwein. Quelle: Gerhard Schlechte
Roßwein

„Die Bürger können sich mit ihren Gedanken und Wünschen hier einbringen. Das Haus muss durch die Einwohner gelebt werden.“ Roßweins Bürgermeister Veit Lindner (49) spricht zu den Gästen, die sich am Samstag um 14 Uhr auf dem Markt eingefunden haben. An diesem Tag wird in der Stadt das Bürgerhaus eröffnet. „Der abstrakteste Gedanke ist gerade gut genug“, sagt Lindner weiter. Und ermutigt damit die Roßweiner: Kinoabende, Flohmärkte, Seminare aller Art – hier ist man für jeden Vorschlag offen.

Für Franziska Riedel (33) ist die Jugendarbeit ein besonderes Anliegen: „Jugendliche sollen hier eine Anlaufstelle haben, um Wartezeit zu überbrücken und ihre Freizeit sinnvoll zu nutzen.“ Die Sozialpädagogin wird zusammen mit Kollegin Astrid Sommer das Bürgerhaus betreuen. Aber nicht nur für Jugendliche soll es Angebote geben. So zählen Beratung im Umgang mit Behörden, Berufsorientierung oder Bewerbungstraining zu den Angeboten, die allen Einwohnern offen stehen.

Auf die Gäste wartet derweil eine bunte Veranstaltung, an der sich die verschiedensten Vereine der Stadt beteiligen. So ist das Jugendhaus mit einem Stand vor Ort, an dem sich Besucher im „Space Painting“ mit Spraydosen versuchen können.

Die Diakonie hat im Haus eine Kunstausstellung organisiert. Außerdem gibt es vielseitige Angebote von Kinderschminken bis Tai Chi – chinesisches Schattenboxen. Mit diesem Fest zahlt sich für Sarah Rodriguez-Abello (32) jahrelanger Einsatz aus. „Es fehlte ein Begegnungsort, den alle barrierefrei erreichen.“

Sie denkt an die Bürgerbefragung während der Europawahl 2014 und die Suche nach Mitteln für Personalkosten zurück. Doch die Arbeit Engagierter Bürger hat sich gelohnt: „Wenn man an einer Idee dran bleibt, gibt es auch Möglichkeiten und Wege, diese umzusetzen.“

Von Johannes Wolf

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Döbeln Sanierung Lindenplatz Leisnig - Plan der ungenutzten Chancen

Die Linden kommen wieder an Leisnigs Lindenplatz. Das sonstige Fazit zum Sanierungsplan für den Platz lautet: Gut für Autofahrer, aber nicht für die anderen Beteiligten. Die anderen Beteiligten sind allerdings: Schulkinder.

25.08.2018
Döbeln Ermittlung wegen Schusswaffengebrauchs - Polizist erschießt fliehenden freilaufenden Hund

Ein Polizist erschießt in der sächsischen Kleinstadt Geringswalde einen freilaufenden Hund: Der Beamte hatte das Tier in drohender Pose gegenüber einer Mutter mit Kleinkind angetroffen. Tierschützer halten die Tötung für überzogen. Wegen des Schusswaffengebrauchs wird ermittelt.

24.08.2018

Die Grundschule von Roßwein könnte länger am Übergangsstandort an der Döbelner Straße bleiben, als ursprünglich geplant. Denn es gibt weitere Sanierungs-Ambitionen der Stadt. Ob das wirklich so kommt, hängt vor allem davon ab, ob weitere Fördermittel fließen.

24.08.2018