Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -7 ° heiter

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Bundesstraße 169 in Döbeln ab Montag mit zwei Nadelöhren

Brücken-Instandsetzung Bundesstraße 169 in Döbeln ab Montag mit zwei Nadelöhren

Die Bundesstraße 169 in Döbeln wird ab Montag gleich an zwei Stellen zum Nadelöhr. Es erfolgt nicht nur die Sanierung der Brücke, die über die Kreisstraße bei Gadewitz führt, sondern auch jener über die Freiberger Mulde.

Wegen Bauarbeiten wird die B189 in Döbeln an zwei Stellen zum Nadelöhr. (Symbolfoto)

Quelle: LVZ

Döbeln. Die Bundesstraße 169 in Döbeln wird ab Montag gleich an zwei Stellen zum Nadelöhr. Es erfolgt nicht nur die Sanierung der Brücke, die über die Kreisstraße bei Gadewitz führt, sondern auch jener über die Freiberger Mulde. Die Instandsetzung der Mulde-Brücke westlich des Stadtgebietes beginnt am Montag und soll bis Mitte September dauern. Die Kosten dafür betragen laut Landesamt für Straßenbau und Verkehr (Lasuv) rund 130.000 Euro, die der Bund übernimmt.

„Beide Fahrbahnübergänge sind verschlissen und müssen ausgebaut werden. Die neuen wasserundurchlässigen Übergangskonstruktionen aus Stahl werden in zwei Abschnitten eingebaut“, informiert Lasuv-Spercherin Isabell Siebert. Jeder Abschnitt dauert demnach rund vier Wochen. Es gibt eine Ampelregelung und die Kraftfahrer können die Baustelle nur in Schrittgeschwindigkeit passieren. Isabell Siebert: „Wir bitten alle Verkehrsteilnehmer um eine besonders umsichtige Fahrweise.“ Zudem ist aus technologischen Zwängen zweimal eine Vollsperrung vorgesehen, die jeweils an Wochenenden vorgenommen wird. Die genauen Zeiten will das Landesamt für Straßenbau rechtzeitig bekannt geben.

Die Instandsetzung der B 169-Brücke über die Kreisstraße bei Gadewitz hat bereits Anfang dieser Woche begonnen und dauert voraussichtlich bis Ende Oktober. Die Brücke ist fast 50 Jahre alt. Beide Kappen, die Abdichtung und der Fahrbahnbelag werden nun erneuert. Die bereits 2015 begonnene Instandsetzung der Brücke wird damit fortgesetzt und abgeschlossen. Nach dem die Arbeiten zunächst nur von der Kreisstraße aus erfolgten, bauen die Arbeiter ab Montag auch auf der Brücke – bei halbseitiger Verkehrsführung mit Ampelregelung. Der Verkehr in Fahrtrichtung Riesa wird über die Brücke an der Baustelle vorbei geführt. Aus Riesa in Richtung Autobahn erfolgt eine örtliche Umleitung unter der Brücke hindurch. Die Kosten für diese Maßnahme betragen 340.000 Euro. Kostenträger ist ebenfalls der Bund.

Von obü

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Döbeln

Was beschäftigt die Menschen in den kleinen Orten zwischen Döbeln, Waldheim und Hartha? Wir besuchen jene kleinen Dörfer, denen normalerweise wenig Beachtung geschenkt wird, geben einen Einblick in die Geschichte des Ortes und sprechen mit den Bewohnern über früher und heute. mehr

Die Redaktion der Döbelner Allgemeinen Zeitung (DAZ) ist jetzt noch mobiler unterwegs: Mit dem DAZ-Reporterauto fährt täglich ein Kollege im rollenden Büro durch den Altkreis Döbeln. Mit dem Reporter-Mobil rückt die Redaktion noch näher an ihre Leser heran - und kann von überall aus schnell und aktuell berichten. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Angestupst
    Mikrologo Angestust

    Die aktuelle Förderrunde der Aktion „Angestupst“ von LVZ und Sparkasse Leipzig ist beendet. So haben Sie abgestimmt! mehr

  • LVZ-Fahrradfest
    Logo LVZ-Fahrradfest

    LVZ-Fahrradfest 2016: Sehen Sie hier einen Rückblick mit vielen Fotos von allen Starts, Videos und mehr. mehr

  • 24 Stunden in der Region

    Firmen und Unternehmen in der Region Leipzig stellen sich vor. mehr

  • TAW - Technische Akademie Wuppertal
    TAW  - Technische Akademie Wuppertal

    Ein Werbespecial der LVZ für die Technische Akademie Wuppertal mit Infos zum breitgefächerten Angebot. mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • Asisi - Welt der Panoramen
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Great Barrier Reef" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zum Great Barrier Reef im Panometer Leipzig und den asisi-Panoramen in Dresden. mehr