Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 7 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Buntes Programm zum XXL-Kinderfest im Harthaer Stadtpark

Sechste Auflage Buntes Programm zum XXL-Kinderfest im Harthaer Stadtpark

Der Harthaer Verein Jugend Aktiv Harthe lädt bereits im sechsten Jahr zum XXL-Kinderfest in den Stadtpark. Dieses Mal zeigt das Raudies-Racing-Team aus Reinsdorf, was sie auf dem BMX können. Außerdem gibt es einen Stationslauf mit Preisen, Hüpfburgen und einen Malwettbewerb.

 Am Sonnabend gibt es im Stadtpark für Kinder allerhand zu tun.
 

Quelle: Sven Bartsch

Hartha.  Am Sonnabend kehrt in Harthas Stadtpark an der Sonnenstraße wieder richtig Leben ein. Der Verein Jugend Aktiv Harthe lädt bereits im sechsten Jahr in Folge zum XXL-Kinderfest ein. Auch in diesem Jahr haben die Organisatoren wieder ein abwechslungsreiches Programm auf die Beine gestellt.

Los gehts am Vormittag um 10 Uhr. Ganze drei Hüpfburgen hat der Verein organisiert. „Eine davon ist eine Überraschung“, kündigt Ronny Walter von Jugend Aktiv an. „Es wird auch wieder unseren alljährlichen Stationslauf für die Kinder geben.“ Dabei müssen die kleinen Froschstädter Geschicklichkeit, Stärke und auch Wissen unter Beweis stellen. Für jede bestandene Aufgabe holen sich die Kinder Stempel ab, für die am Ende des Tages um 16 Uhr Gewinne winken. „Früher hatten wir Gutscheine für Belantis. Dieses Jahr gibt es welche zum Baden und fürs Kino – also mehr Preise für mehr Personen“, erklärt Ronny Walter. Betreut werden die Aktionen unter anderem von der Feuerwehr, dem Karate-Verein, dem Förderverein der Pestalozzi-Oberschule sowie dem MSC Hartha, der sich mit dem Raudies-Racing-Team aus Reinsdorf zusammengetan hat. Die sind zudem mit ihren BMX-Rädern vor Ort und präsentieren jeweils um 10.30 und 14 Uhr ihr Können. Bis 16 Uhr können die Kinder außerdem gemeinsam mit Hans Hoffmann um die Wette malen und um 14 Uhr das Tanzbein in der Kinderdisco schwingen. Der Clown stattet den Kleinen um 15 Uhr einen Besuch ab.

Abends, wenn der ganze Trubel vorüber ist, wird die Lounge Night eingeläutet. Ab 20 Uhr darf dann auf Liegestühlen entspannt und die Cocktailbar in vollen Gläsern genossen werden.

Von André Pitz

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Döbeln

Was beschäftigt die Menschen in den kleinen Orten zwischen Döbeln, Waldheim und Hartha? Wir besuchen jene kleinen Dörfer, denen normalerweise wenig Beachtung geschenkt wird, geben einen Einblick in die Geschichte des Ortes und sprechen mit den Bewohnern über früher und heute. mehr

Die Redaktion der Döbelner Allgemeinen Zeitung (DAZ) ist jetzt noch mobiler unterwegs: Mit dem DAZ-Reporterauto fährt täglich ein Kollege im rollenden Büro durch den Altkreis Döbeln. Mit dem Reporter-Mobil rückt die Redaktion noch näher an ihre Leser heran - und kann von überall aus schnell und aktuell berichten. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Angestupst
    Mikrologo Angestust

    Die aktuelle Förderrunde der Aktion „Angestupst“ von LVZ und Sparkasse Leipzig ist beendet. So haben Sie abgestimmt! mehr

  • LVZ-Fahrradfest
    Logo LVZ-Fahrradfest

    LVZ-Fahrradfest 2016: Sehen Sie hier einen Rückblick mit vielen Fotos von allen Starts, Videos und mehr. mehr

  • 24 Stunden in der Region

    Firmen und Unternehmen in der Region Leipzig stellen sich vor. mehr

  • TAW - Technische Akademie Wuppertal
    TAW  - Technische Akademie Wuppertal

    Ein Werbespecial der LVZ für die Technische Akademie Wuppertal mit Infos zum breitgefächerten Angebot. mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • Asisi - Welt der Panoramen
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Great Barrier Reef" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zum Great Barrier Reef im Panometer Leipzig und den asisi-Panoramen in Dresden. mehr