Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Döbeln Burgfest naht: Leisnig packt an
Region Döbeln Burgfest naht: Leisnig packt an
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:32 10.08.2015
Es ist nicht zu übersehen: Am Burglehn werden die Aufbauten gerückt. Leisnig bereitet sich auf das Burg- und Altstadtfest vor. Gefeiert wird vom 21. bis 23. August. Quelle: S. Bartsch
Anzeige

Der Burglehn sowie der gesamte Bereich bis zur Taverne wird von den Akteuren der Handwerkerstraße ausgestaltet. So werden traditionell vorm Stiefelmuseum Gedenkmünzen für das Fest geprägt. "Die Vorbereitungen und die Werbung für das Fest laufen seit geraumer Zeit auf Hochtouren", sagt Petra Müller vom Kulturamt der Stadt. Die Faltblätter mit dem Programm sind gedruckt, liegen unter anderem im Rathaus aus.

Zudem solle bei verschiedenen Regionalradios darauf hingewiesen werden, dass in Leisnig am Wochenende vom 21. bis 23. August gefeiert wird. Es sollen noch mehr Gäste von außerhalb auf den Geschmack kommen, dass hier in dieser Zeit einiges zu erleben ist. "Mittlerweile hilft bei der Vorbereitung in vielem eine gewisse Routine, damit alles Wesentliche wie am Schnürchen läuft", so Petra Müller. Im kommenden Jahr hält das Fest für die Organisatoren jedoch eine Herausforderung bereit, denn es soll schon etwas Besonderes werden. Nächstes Jahr wird zum 20. Mal das Leisniger Burg- und Altstadtfest gefeiert. Eine Besonderheit wird im kommenden Jahr sein, dass der "Einzug der edlen Damen und Herren" größer wird und am Schützenhaus beginnt. Persönlichkeiten aus der Leisniger Stadtgeschichte sollen in den verschiedenen Bildern dargestellt werden. Auch einige der Theaterstücke, die im Laufe der Jahre aufgeführt wurden, kommen bei diesem großen Einzug dann noch einmal zu Ehren.

Teil des Konzeptes für das 20. Burg- und Altstadtfest 2016 ist eine Fotoausstellung, bei der möglichst Szenen aus all den vorangegangenen Jahren zu sehen sind. Mit den Vorbereitungen für das Jubiläumsfest wird begonnen, sobald das diesjährige Fest über die Bühnen gegangen ist. sro

Steffi Robak

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Das ist eine ganz große Nummer für den Hundesportverein Zschopautal: Nach dem der Verein 2013 Gastgeber der sächsischen Landesmeisterschaft für Gebrauchshunde war, legt er nun noch eine Schippe drauf und richtet die 26. Ostdeutsche Meisterschaft der Schutz- und Gebrauchshunde aus.

10.08.2015

Derzeit ist Hochsaison bei der Getreide- und Nutzpflanzenernte. Ein trockener Winter, die Dürre im Juni, örtlich begrenzte Niederschläge, Hagel und Stürme, konnten dem hiesigen Landwirt bislang einen Strich durch die Rechnung machen.

10.08.2015

Region Döbeln/Roßwein. Wie Jesus übers Wasser gehen? Auf den Flüssen der Region könnte das zurzeit funktionieren - natürlich nur scheinbar. Die Wasserstände von Freiberger Mulde, Striegis und Zschopau sind wegen der Trockenheit so niedrig, dass das Flussbett teilweise nur wenige Zentimeter unter der Wasseroberfläche liegt.

10.08.2015
Anzeige