Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 3 ° stark bewölkt

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Chemikalien-Lappen sorgt in Hochweitzschen für Fehlalarm

Behinderten-Wohnheim Chemikalien-Lappen sorgt in Hochweitzschen für Fehlalarm

Dämpfe von einem Lappen mit Reinigungschemikalien haben am Mittwoch im Keller des „Fuchsbaus“, einem Wohnheimgebäude der Brücke-Wohnstätten gGmbH in Hochweitzschen die Brandmeldeanlagen ausgelöst. Weil es sich um eine Einrichtung für Behinderte handelt, gab es einen Großeinsatz der Feuerwehr.

Polizei und Rettungsdienst waren am Mittwochmorgen in Hochweitzschen vor Ort. Die Feuerwehren konnten recht schnell wieder abziehen.

Quelle: Sven Bartsch

Hochweitzschen. Zwei Hausmeister der Brücke-Wohnstätten gGmbH bekamen Mittwochmorgen um 8.45 Uhr den Schreck ihres Lebens. Ein mit chemischen Reinigungsmitteln getränkter Lappen im Keller des Wohnheimbaus mit dem Namen „Fuchsbau“ begann zu dampfen und löste damit die Brandmeldeanlage des Wohnheimes für geistig behinderte Menschen aus. Damit war ein Großeinsatz von Feuerwehren der Umgebung nicht mehr zu bremsen.Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehren aus Großweitzschen, Mockritz und Hartha sowie Polizei und Rettungsdienst waren zu den Wohnstätten auf dem Gelände der Bethanien-Klinik Hochweitzschen geeilt. Als die Ursache für den Alarm klar war, konnten weitere alarmierte Wehren, die bereits auf dem Weg zum Einsatzort waren, zurückgerufen werden. Der Einsatz wurde recht schnell abgebrochen. Die beiden Hausmeister wurden allerdings sicherheitshalber untersucht und konnten am späten Vormittag an ihre Arbeitsplätze zurückkehren.

In den Wohnheimen der Brücke Wohnstätten gGmbH auf dem Klinikgelände in Hochweitzschen leben 170 behinderte Menschen.

Von Thomas Sparrer

"Die Brücke", Hochweitzschen 6B, 04720 Großweitzschen 51.1581759 13.0465046
"Die Brücke", Hochweitzschen 6B, 04720 Großweitzschen
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Döbeln

Was beschäftigt die Menschen in den kleinen Orten zwischen Döbeln, Waldheim und Hartha? Wir besuchen jene kleinen Dörfer, denen normalerweise wenig Beachtung geschenkt wird, geben einen Einblick in die Geschichte des Ortes und sprechen mit den Bewohnern über früher und heute. mehr

Die Redaktion der Döbelner Allgemeinen Zeitung (DAZ) ist jetzt noch mobiler unterwegs: Mit dem DAZ-Reporterauto fährt täglich ein Kollege im rollenden Büro durch den Altkreis Döbeln. Mit dem Reporter-Mobil rückt die Redaktion noch näher an ihre Leser heran - und kann von überall aus schnell und aktuell berichten. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Angestupst
    Mikrologo Angestust

    Die aktuelle Förderrunde der Aktion „Angestupst“ von LVZ und Sparkasse Leipzig ist beendet. So haben Sie abgestimmt! mehr

  • LVZ-Fahrradfest
    Logo LVZ-Fahrradfest

    LVZ-Fahrradfest 2016: Sehen Sie hier einen Rückblick mit vielen Fotos von allen Starts, Videos und mehr. mehr

  • 24 Stunden in der Region

    Firmen und Unternehmen in der Region Leipzig stellen sich vor. mehr

  • TAW - Technische Akademie Wuppertal
    TAW  - Technische Akademie Wuppertal

    Ein Werbespecial der LVZ für die Technische Akademie Wuppertal mit Infos zum breitgefächerten Angebot. mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • Asisi - Welt der Panoramen
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Great Barrier Reef" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zum Great Barrier Reef im Panometer Leipzig und den asisi-Panoramen in Dresden. mehr