Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 8 ° heiter

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
DAZ-Aus in Waldheim: Grundschule schließt Sprachsonderklasse

Bildung DAZ-Aus in Waldheim: Grundschule schließt Sprachsonderklasse

Über zu wenig Schüler in der Deutsch-Spezialklasse kann die Oberschule Waldheim nicht klagen. Deswegen stehen die Klassen für Deutsch als Zweitsprache hier auch nicht infrage. An der Grundschule gibt es aber zuwenig Kinder für den DAZ-Unterricht. Deshalb gibt es diesen demnächst nicht mehr.

An der Oberschule Waldheim wird es den Spezialunterricht für Flüchtlingskinder weiterhin geben. An der Grundschule sieht das anders aus.

Quelle: Fotograf Sven Bartsch

Waldheim. Die Grundschule in Waldheim hat demnächst keine Klasse für Deutsch als Zweitsprache (DAZ) mehr. Diese besuchen die Kinder von Asylbewerbern. An der Oberschule bleibt die DAZ-Klasse aber erhalten.

Die Entscheidung der Bildungsagentur, die DAZ-Klasse an der Grundschule zu schließen, hat mit sinkenden Schülerzahlen zu tun. Sieben Kinder besuchen diese derzeit. „Zwei von ihnen gehen künftig an in eine Vorbereitungsklasse an der Kunzemannschule in Döbeln. Drei werden in Hartha in den normalen Unterricht integriert, die Kinder wohnen dort“, informiert Lutz Steinert, Pressesprecher der Bildungsagentur Chemnitz. Zwei der DAZ-Schüler bleiben der Waldheimer Grundschule erhalten. Sie leben in Waldheim und sind so fit in Deutsch, dass sie getrost eine Regelklasse der Grundschule besuchen können.

Erst im August 2016 eingerichtet

Der Unterricht für die DAZ-Schüler läuft nach Worten von Lutz Steinert so ab: In der Vorbereitungsphase lernen die Kinder vor allem eins: Deutsch. Wenn sie die Sprache soweit beherrschen, läuft die 2. Phase an, die sogenannte Teilintegration. „Die Schüler lernen dann bereits einige Stunden in den Regelklassen“, sagt Lutz Steinert. In der dritten Phase nehmen die Schüler mit Migrationshintergrund dann am ganz normalen Unterricht teil. Die Spezialklasse für die Flüchtlingskinder hatte die Grundschule Waldheim erst im August vergangenen Jahres eingerichtet.

Dass die DAZ-Klasse an der Grundschule jetzt geschlossen wird, heißt nicht, dass es eine solche nie wieder gibt. „Wenn der Bedarf da ist, kann das wieder hochgefahren werden“, sagt Lutz Steinert. An der Oberschule Waldheim denkt keiner, die Spezialkassen für Deutsch als Zweitsprache dicht zu machen. „Hier brauchen wir noch diese Art der Beschulung“, sagt Lutz Steinert. Zwei Klassen gibt es hier mit zusammengenommen etwa 30 Schülern.

DAZ-Zuwachs an der Oberschule

„Sie kommen aus der ganzen Welt“, sagt Oberschul-Direktor Jürgen Köber. „Wir haben Schüler aus Elfenbeinküste, aus Eritrea, Tschetschenien und Syrien“, so Jürgen Köber. Der Unterricht funktioniere gut. Von den 30 DAZ-Schülern sind bereits einige teilintegriert und einige andere besuchen den Regelunterricht, sind also vollintegriert. Erst kürzlich hat die Schule ein paar neue DAZ-Schüler bekommen. „Im Prinzip sind wir aufnahmefähig“, sagt der Direktor. Im Prinzip heißt: Die Schule hat zwar Platzprobleme, kann diese aber lösen. Im vergangenen Jahr hatte der Direktor einen Anbau ins Gespräch gebracht. Nicht etwa, weil die Oberschule zuviele Flüchtlingskinder aufnehmen muss, sondern weil generell viele Eltern ihre Kinder in der Oberschule anmelden.

„Wir stellen zunächst die Außenanlage fertig und wenn das alles steht, befassen wir uns mit diesem Plan“, sagt Bürgermeister Steffen Ernst (FDP) zu den Anbauplänen.

Von Dirk Wurzel

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Döbeln
  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2017

    "Sport frei!" heißt es auch 2017 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

Was beschäftigt die Menschen in den kleinen Orten zwischen Döbeln, Waldheim und Hartha? Wir besuchen jene kleinen Dörfer, denen normalerweise wenig Beachtung geschenkt wird, geben einen Einblick in die Geschichte des Ortes und sprechen mit den Bewohnern über früher und heute. mehr

  • LVZ-Kreuzfahrtmesse
    Infos zur LVZ-Kreuzfahrtmesse

    Kommen Sie an Bord: Am Sonntag, 22. Oktober 2017, laden LVZ und Vetter Touristik zur 1. Kreuzfahrtmesse in das LVZ Verlagsgebäude ein. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Leserreisen
    Leserreisen

    Kreuzfahrt in der Karibik, Städtetour durch die Toskana oder Busreisen in Deutschland - die Leserreisen der LVZ bieten für jeden Anspruch genau das... mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr

19.10.2017 - 17:32 Uhr

In der Kreisklasse in Nordsachen ist es wieder spannend geworden, auch, weil Schmannewitz seinen dritten Tabellenplatz festigte.

mehr