Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 7 ° Regen

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Das war das Jahr 2011 in Waldheim

Das war das Jahr 2011 in Waldheim

p Gleich zu Beginn des Jahres muss für mehrere Tage die Stadtsporthalle gesperrt werden. Zu viel Schnee liegt auf dem Dach. Fachleute müssen prüfen, ob die Traglast nicht überschritten wird.

 

JANUAR

p Die alte Zisterne in der Nähe des Lidl-Marktes bricht ein. Die Wassersammelstelle stammt aus DDR-Zeiten, ist marode und wird von der Feuerwehr nicht mehr gebraucht. Das Loch wird abgesperrt. Im Laufe des Jahres wird die Zisterne verfüllt.

p Nach der Schneeschmelze und dem Regen im Januar steigt die Zschopau. Im gesamten Stadtgebiet werden Sandsäcke verteilt. Die Zschopau-Anrainer von Waldheim und Limmritz kommen allerdings ohne größere Überschwemmungsschäden zu erleiden davon. Allerdings fällt über mehrere Tage der Pegelmesstand der Zschopau in Kriebtethal aus. Der ist komplett überschwemmt.

p Kriebsteins Bürgermeister Christoph Merker feiert am 19. Januar seinen 60. Geburtstag. Der Familienmensch offenbart, dass er gern mit seiner Frau in Südtirol Urlaub macht.

p Waldheims Skispringer gehen wieder über die Schanzen im Mortel. Das Waldheimer Skispringen lockt am 30. Januar fast 1000 Besucher an und soll 2012 fortgesetzt werden.

p Der langjährige Stadtrat der Linken Gerhard Guggisch legt aus gesundheitlichen Gründen sein Mandat nieder. Sein Nachfolger wird Dieter Christalle.

p Die Firma Böwe Elektrik GmbH übernimmt am Eichberg die insolvente Firma Kabelindustriemontagen und beschäftigt alle Mitarbeiter weiter.

FEBRUAR

p Helga Busch will es noch einmal wissen. Die 60-Jährige will Bürgermeisterin der Gemeinde Ziegra-Knobelsdorf werden. Mit 98 Prozent aller abgegebenen Stimmen fährt die Einzelkandidatin am 6. Februar ein überwältigendes Ergebnis für sich ein.

p Der Februar steht wieder ganz im Zeichen des Faschings. Die Narren aus Kriebethal, Reinsdorf und Waldheim locken ihre Fans an.

p Wegen eines technischen Defektes geht am 19. Februar das Vereinsheim des SV Aufbau Waldheim an der Hauptstraße in Flammen auf.

p Das endgültige Aus des geplanten Waldheimer Märchenparks in Massanei wird bekannt. Die Banken wollen das Projekt nicht finanzieren, der Stadtrat zieht sein Verkaufsangebot für Flächen in der Nähe des AOK-Bildungszentrums zurück.

März

p Die Kleinbahner schließen die Brücke in Rauschenthal für Fußgänger. Ein monatelanger Streit zwischen Kommunen und Vereinsmitgliedern entsteht, der bis heute nicht gelöst ist.

p Der Waldheimer Stadtrat legt fest, dass der neue Parkplatz in der Niederstadt (ehemaliges MLW-Gelände) Platz an der Heiste heißen soll.

p 53 neue Mittelschüler melden sich in der Waldheimer Bildungseinrichtung an. Erstmals kommen auch Geringswalder Jungen und Mädchen in die Zschopaustadt.

p Ein Mann der ersten Stunde verlässt den Waldheimer Stadtrat. Ernst Schneider (CDU) legt sein Mandat in dem Gremium nieder. Sein Nachfolger wird Günter Weichhold.

p Der Stadtrat beauftragt das Landratsamt Mittelsachen, die Geschwindigkeit der Autofahrer auf den kommunalen Straßen zu überwachen.

p Familiendrama in der Waldheimer Niederstadt. Ein Familienvater bedroht am 18. März seine Frau mit einer Pistole. Die Polizei muss einschreiten und den Mann festnehmen.

p Jungen und Mädchen der Waldheimer Mittelschule organisieren zum sechsten Mal den Jugendstadtrat und fordern unter anderem den Bau eines Radwegs nach Gebersbach ins Bad.

April

p Der Förderverein Napoleonhaus wird am 5. April im Ratskeller gegründet. Die Mitglieder wollen sich für den Erhalt des unter Denkmalschutz stehenden Hauses einsetzen. Erster Vorsitzender wird Tim Fechner.

p Waldheims Mittelschüler initiieren eine Spendenaktion für japanische Kinder, die von der Tsunamikatastrophe betroffen sind. Insgesamt sammeln die Jungen und Mädchen 641 Euro.

MAI

p Der Kindergarten Wasserplanscher wird ausgebaut. Am 4. Mai wird der für mehr als 158 000 Euro gebaute Eingangsbereich eingeweiht.

p Kübler und Niethammer investiert mehr als fünf Millionen Euro in den Ausbau des Kriebethaler Werkes. Die neue hochmoderne Lagerhalle für tonnenschwere Papierrollen wird am 9. Mai feierlich eingeweiht.

p Vom 21. bis zum 29. Mai wird das 450-jährige Bestehen der Waldheimer Kantorei mit verschiedenen hochklassigen Konzerten in der Stadtkirche gefeiert. Höhepunkt ist die Aufführung des von Georg Friedrich Händel geschriebenen Werkes Saul.

p Die Abrissarbeiten für das ehemalige Sitzmöbelwerk am Güterbahnhof beginnen. Die Stadt kauft das Gelände für den symbolischen einen Euro, um die Industriebrache zu beseitigen.

p Eine Lagerhalle des Waldheimer Bauhofes geht am 26. Mai in Rauch auf. Ein Brandstifter hatte den Holzschuppen angezündet. Sandsäcke, die für den Hochwasserschutz gebraucht werden, und ein Hubsteiger verbrennen.

Juni

p Während der Feuerwehrtage weilt MZ-Legende Heinz Rosner in Waldheim, spricht mit seinen Fans und unterzeichnet sein Buch.

p Mehr als 200 Eigentümer von Motorrädern, die zwischen 1909 und 1939 gebaut wurde, reisen zur 3. Oldtimerralley nach Burg Kriebstein an. Die Fans alter Zweiräder kommen aus ganz Europa. Wie immer organisiert der Waldheimer Bikerstammtisch das Treffen.

Juli

p Während des Grünlichtenberger Parkfeste führen die Laiendarsteller des Ortes ihr neues Stück "Reine Nervensache" auf. Die Vorstellung in der Turnhalle der Grundschule ist restlos ausverkauft.

p Der letzte Tante-Emma-Laden der Gemeinde Ziegra-Knobelsdorf macht dicht. Am 30. Juli schließen sich im Edeka-Markt von Karin Friedrich, dort war auch die Post untergebracht, die Tore.

p Das Vereinsheim des SV Aufbau Waldheim wird nach dem Schwelbrand komplett neu aufgebaut und am 17. Juli mit einer großen Party für alle Helfer offiziell eingeweiht.

p Bereits zum elften Mal treffen sich Künstler eine Woche lang am Bootsanlegesteg in Lauenhain und bauen Skulpturen für den Kunstwanderweg rund um den Talsperrensee.

August

p Gleich drei neue fünfte Klassen werden in der Waldheimer Mittelschule eingerichtet. Die Klassenlehrer Holger Euchler, Gabriele Böber und Karola Boettcher übernehmen die Jungen und Mädchen.

p Am 30. August wird in Döbeln in der Gaststätte Strammer Leutnant der sogenannte Erörterungstermin für den geplanten Neubau einer Schweinemastanlge in Ehrenberg angesetzt. Dorfbewohner machen dort noch einmal klar, dass sie die Anlage ablehnen, die mehr als 14 000 Tiere fassen soll.

September

p Führungswechsel bei den Kriebethaler Papiermachern. Dr. Hubertus Burkhart übernimmt das Ruder bei Kübler und Niethammer. Der Geschäftsführer löst Klaus Ziege-Bollinger ab.

p Hans-Jürgen Sachse feiert ein ganz besonderes Jubiläum. Er ist seit 50 Jahren Küster der katholischen Gemeinde von Waldheim.

p Seit September 1981 werden in Waldheim Gewürze verarbeitet. Das Unternehmen Waldheimer Gewürze feiert das Jubiläum mit einem Tag der offenen Tür in den Produktionsräumen auf dem Waldheimer Gewerbegebiet.

p Im September wird offiziell bekannt gegeben, dass die Stadt Waldheim eine besondere Schenkung erhielt. Maria Freifrau von Thiesenhausen, Enkelin des weltbekannten in Waldheim geborenen Bildhauers Georg Kolbe, vermachte der Stadt mehrere sehr wertvolle Bronzefiguren. Bisher wurde die Stadt mit der Schenkung nicht glücklich. Dennoch ist nicht klar, wo die Figuren dauerhaft ausgestellt werden.

p Am 27. September stirbt nach langer Krankheit Werner Böhme.

Oktober

p Zum ersten Mal wird der deutschlandweit ausgetragene Tag der Regionen im Talsperrensee in Lauenhain veranstaltet.

p Zu einer Podiumsdiskussion über das Kolbe-Erbe wird am 14. Oktober in den Ratskeller geladen.

p Der bekannte Waldheimer Künstler Werner Rollow erhält in Istanbul den begehrten Cartoon-Oscar.

p Der Waldheimer Stadtrat beschließt den Kauf eines neuen Feuerlöschfahrzeuges für die Reinsdorfer Wehr. Mehr als 115 000 Euro wird das Fahrzeug kosten.

November

p Gleich zwei Sonderstadträte werden in der Zschopaustadt einberufen. Der erste beschäftigt sich mit der Frage, wo die geschenkten Kolbe-Werke ausgestellt werden, endet aber ohne Ergebnis. Der zweite befasst sich mit den Ausgleichsbeträgen, die im sogenannten Sanierungebiet im Zentrum anfallen. Dort wird beschlossen, dass allen Waldheimern, die die Gebühren bereits 2012 zurückzahlen, ein Rabatt von 20 Prozent gewährt wird. Der letzte Sonderstadtrat muss wegen des riesigen Besucherinteresses im AOK-Bildungszentrum ausgetragen werden.

p Am 23. und 29. November muss Waldheims Feuerwehr wegen Gasalarms ausrücken. Unbekannte hatten versucht, in einem Haus an der Gartenstraße und einem Gebäude an der Bahnhofstraße unter Druck stehende Gasleitungen zu stehlen. Gas strömte ungehindert aus.

Dezember

p Während des Weihnachtsmarktes fordern die Mitglieder des Fördervereins zur Sanierung der Stadtkirche wieder die Gewerbevereinsmitglieder mit der Stadtwette heraus. Die Aufgabe diesmal: Wer lockt die meisten Waldheimer auf den Markt, die eine Glocke mitbringen und ein Konzert veranstalten? Sieger wird der Förderverein.

p Waldheim will mit der Gemeinde Kriebstein fusionieren. Deshalb stellt sich die Zschopaustadt während einer nicht öffentlichen Sitzung im Gemeinderat vor.

p Die Tal- und Feldstraße wird nach dem Umbau wieder für den Verkehr freigegeben. (HS)

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Döbeln
  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2017

    "Sport frei!" heißt es auch 2017 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

Was beschäftigt die Menschen in den kleinen Orten zwischen Döbeln, Waldheim und Hartha? Wir besuchen jene kleinen Dörfer, denen normalerweise wenig Beachtung geschenkt wird, geben einen Einblick in die Geschichte des Ortes und sprechen mit den Bewohnern über früher und heute. mehr

  • LVZ-Kreuzfahrtmesse
    Infos zur LVZ-Kreuzfahrtmesse

    Kommen Sie an Bord: Am Sonntag, 22. Oktober 2017, laden LVZ und Vetter Touristik zur 1. Kreuzfahrtmesse in das LVZ Verlagsgebäude ein. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Leserreisen
    Leserreisen

    Kreuzfahrt in der Karibik, Städtetour durch die Toskana oder Busreisen in Deutschland - die Leserreisen der LVZ bieten für jeden Anspruch genau das... mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr