Volltextsuche über das Angebot:

14 ° / 10 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Dederon und Präsent 20 im Wilden Mann

DDR-Mode Dederon und Präsent 20 im Wilden Mann

Als es die DDR noch gab, trug diese Klamotten kaum jemand gern. Die Stoffe heißen Dederon oder Präsent 20, fühlten sich am Körper so sperrig an wie ihre Namen klingen, waren manchmal einfach nur irgendwie komisch geschnitten. Werden sie heute bei Modenschauen gezeigt, bewirken sie als Erstes ein Schmunzeln: So etwas haben wir also früher also getragen...

Der Verein Kulturdenkmal Gasthof Wilder Mann, hier Monika Fischer vom Vorstand, erwarten die Gäste zum Herbstfest.

Quelle: Dirk Wurzel

ostrau. Der ehemalige Gasthof Wilder Mann in Ostrau wird am Sonnabend zum vierten Mal zur Kulisse für ein Herbstfest. Die Mitglieder des Vereins Kulturdenkmal Gasthof Wilder Mann laden dazu ein. Der Vorstand um Monika Fischer freut sich darauf, neugierige Gäste willkommen zu heißen und auf jene, die den Wilden Mann bereits kennen. Im Gespräch miteinander kommen immer wieder Details zu Tage, mit denen sich Erinnerungen an das Haus verbinden.

DDR und ihre Mode-Epochen auf dem Laufsteg

Dafür wird am Sonnabend, ab 14 Uhr, das gesamte Programm sorgen, im Besonderen die Modenschau „Mode im Wandel der Zeiten“ , dargeboten vom Heimatverein Schrebitz. Vom Dederonmantel bis zum Jeansoverall und vieles mehr wie Hüte oder Taschen aus der DDR-Produktion werden dabei vorgestellt, inklusive der Kleidung, die unter dem Label Präsent 20 hergestellt wurde.

Dafür reisen am Sonnabend zirka 15 Leute mit dem Schrebitzer Heimatverein nach Ostrau, auf ihrem Anhänger im Gepäck einen Teil aus dem Kleiderfundus des Vereins- Birgit Müller erläutert dazu: „Unser Fundus reicht bis zur Wende vom 19. zum 20. Jahrhundert zurück. In Ostrau werden wir uns auf Highlights aus der DDR konzentrieren.“

Alles dabei von Freizeit- bis Festmode

Freizeit- und Festbekleidung wird gezeigt. Techniker, Moderatoren und weitere Helfer reisen zusammen mit den Models an. Die Modenschau beginnt 15 Uhr. Angeboten werden Kaffee und hausgebackener Kuchen, Kesselgulasch, Flammenkuchen und Federweißer. Außerdem gibt es einen Bastelstand mit Verkaufsangeboten. Wer will, kauft noch einen Kürbis. Musik macht DJ Tilo.

Von Steffi Robak

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Döbeln
  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2017

    "Sport frei!" heißt es auch 2017 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

Was beschäftigt die Menschen in den kleinen Orten zwischen Döbeln, Waldheim und Hartha? Wir besuchen jene kleinen Dörfer, denen normalerweise wenig Beachtung geschenkt wird, geben einen Einblick in die Geschichte des Ortes und sprechen mit den Bewohnern über früher und heute. mehr

  • LVZ-Kreuzfahrtmesse
    Infos zur LVZ-Kreuzfahrtmesse

    Kommen Sie an Bord: Am Sonntag, 22. Oktober 2017, laden LVZ und Vetter Touristik zur 1. Kreuzfahrtmesse in das LVZ Verlagsgebäude ein. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Leserreisen
    Leserreisen

    Kreuzfahrt in der Karibik, Städtetour durch die Toskana oder Busreisen in Deutschland - die Leserreisen der LVZ bieten für jeden Anspruch genau das... mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr

22.10.2017 - 20:54 Uhr

Nach dem klaren 6:1-Heimsieg über Pirna-Copitz reichte es nun gegen Glauchau nur zu einem 1:1 (0:0)-Unentschieden.

mehr