Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Döbeln Demokratie-Preis: Roßweiner Bündnis ist nominiert
Region Döbeln Demokratie-Preis: Roßweiner Bündnis ist nominiert
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:41 26.10.2015
„Willkommen in Roßwein“: Regelmäßig zeigte das Bündnis Flagge, wenn Asylgegner demonstrierten. Quelle: Dirk Wurzel
Anzeige
Roßwein

Für die Auszeichnung bewarben sich im neunten Jahr der Preisvergabe 64 Initiativen, Projekte, Kommunen und Landkreise. Ende September tagte die Jury, um aus dieser Fülle die sieben Initiativen auszuwählen, die in Dresden ausgezeichnet werden. Dort benennen die Juroren dann das Projekt, das den Hauptpreis von 5000 Euro erhält. Die Laudatio hält die Journalistin und Panorama-Moderatorin Anja Reschke, die jüngst in einem Tagesschau-Kommentar klar Stellung gegen rechte Hetze in den Sozialen Medien bezog. Aus Mittelsachsen ist außerdem die Bürgerinitiative „Gesicht zeigen“ aus dem ländlichen Raum um Penig und Lunzenau nominiert.

„Schon die Nominierung des Roßweiner Willkommensbündnisses ist ein großer Erfolg. Besonders beeindruckend ist seine Breite“, erklärt der SPD-Landtagsabgeordnete Henning Homann. Von Stadträten über Vertreter aus Kirche, Sportverein, Unternehmen und Jugendzentrum sind seit Anfang des Jahres viele Menschen in dem Bündnis engagiert.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Am Wochenende bot das Kloster Altzella die ideale Kulisse für den 2. Sächsischen Käse- und Spezialitätenmarkt. „Nach dem der Testlauf 2014 erfolgreich war, geht unser Spezialitätenmarkt nun in die zweite Runde. Der Anfang ist immer etwas schwierig – vor allem Händler und Anbieter zu finden.

02.11.2015

Ein Kosmopolit verliebt sich in Waldheim: François Maher Presley, geboren in Kuwait, aufgewachsen in Hamburg, lebte in Marokko und Spanien, veröffentlichte über 50 Bücher und erhielt Preise für seine Kurzgeschichten. Vergangene Woche war er gerade von einer Asien-Rundreise zurückgekehrt, als er sich ins Auto setzte und nach Waldheim fuhr.

26.10.2015

Der Sächsische Bibliothekspreis 2015, vergeben vom Staatsministerium für Wissenschaft und Kunst des Freistaates Sachsen, geht an "Liesa", die Online-Bibliothek, über welche eBooks, eAudios und ePaper ausgeliehen werden können. Und dies nicht nur aus der Stadtbibliothek Döbeln, sondern im Verbund von insgesamt 31 Kooperationpartnern, wie kleineren Bibliotheken in Zittau oder Riesa

26.10.2015
Anzeige