Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Döbeln Die Aufregung steigt
Region Döbeln Die Aufregung steigt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:08 13.09.2013
Gut vorbereitet auf ihre Aufgabe bei der Süddeutschen Meisterschaft: Die XS-Smileys. Quelle: Wolfgang Sens

Dabei wird nicht nur im Trainingsraum, sondern auch an Rechner und Telefon fleißig gearbeitet, um für die Veranstaltung fit zu sein - als Teilnehmer und als Ausrichter. Denn das letzte Ranglistenturnier vor den Deutschen Meisterschaften wird am 21. September in Döbelns Stadtsporthalle zu sehen sein.

Während sich die Aufregung der Smileys als zweifacher Deutscher Meister möglicherweise noch etwas in Grenzen hält, sind die jüngsten Tänzerinnen und Tänzer der Rock'n'Roll-Abteilung des Vereins schon jetzt ganz hibbelig. Sie werden zwar nicht im Wettbewerb tanzen, dafür aber dürfen die XS-Smileys wie bereits zur Europa- und zur Weltmeisterschaft die Formationen in die Halle begleiten und die Schilder mit den Namen der Vereine tragen.

Seit gestern ist auch ein wesentlicher Bestandteil des Turniers in trockenen Tüchern: Nicht nur für das obligatorische Bühnenbild, das der Deutsche Rock'n'Roll und Boogi Woogi Verband den Ausrichtern zur Verfügung stellt, sind alle Bestandteile vom Präsidenten persönlich nach Döbeln geschickt worden, auch der Ablaufplan steht.

Alle Formationen in den fünf Wertungsklassen werden zweimal tanzen, das heißt, auch das Publikum kommt voll auf seine Kosten. Während ab 14 Uhr die Vorrunden stattfinden, beginnt 17.30 Uhr die Abendveranstaltung mit den Finals. Karten gibt es für 17 Euro (14 Euro ermäßigt) im DAZ-Shop auf dem Obermarkt.

Manuela Engelmann

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Bundestagswahlen sind schon in vollem Gang. Zumindest am Lessing-Gymnasium Döbeln haben die Schüler der zehnten, elften und zwölften Klassen schon gewählt.

12.09.2013

Für die Wiedereröffnung des Döbelner Stadtbades gibt es ein ehrgeiziges Ziel: Wenn alles reibungslos klappt, könnten Badelustige in Döbeln vor Weihnachten wieder im Hallenbad ihre Runden drehen.

11.09.2013

Die Zwitterstellung der Region Döbeln im Einzugsgebiet gleich mehrerer Tarifverbünde des Öffentlichen Personennahverkehrs ist immer wieder Thema.

11.09.2013
Anzeige