Volltextsuche über das Angebot:

26 ° / 18 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Die Perle(n) des Zschopautales in Buchform: Gaby Zemmrich gibt Waldheims Top 25 heraus

Büchermarkt Die Perle(n) des Zschopautales in Buchform: Gaby Zemmrich gibt Waldheims Top 25 heraus

Schick ist es geworden, das Buch über 25 Waldheimer Einzigartigkeiten. Es sind überwiegend die positiven, über die François Maher Presley geschrieben hat. Die Waldheimerin Gaby Zemmrich war froh und stolz, als der Autor sie fragte, ob sie das Buch herausgeben möchte.

Stolz auf ihre Heimatstadt: Die Waldheimerin Gaby Zemmrich hat das Buch „Waldheim Top 25“ herausgegeben, das demnächst erscheint.

Quelle: Dirk Wurzel

Waldheim. Gaby Zemmrich ist stolz. Bei ihr im Büro am Waldheimer Niedermarkt sind mehrere Exemplare des Buches eingetroffen, das sie herausgegeben hat: „Waldheim Top 25“ heißt das und beschreibt 25 Besonderheiten, ja Alleinstellungsmerkmale der Perle des Zschopautales. Die Tabakindustrie, Karl May, die Zahnseife, Blechspielzeug, der „Krumme Hund“, um nur einige zu nennen.

„Manches wusste ich ja selbst noch nicht, obwohl ich in Waldheim geboren und hier aufgewachsen bin“, sagt Gaby Zemmrich. Zum Beispiel, dass Stühle für Theater und Kinos aus Fertigungsstätten in Waldheim kamen, zu denen auch das Gefängnis gehörte. 1950 legten die DDR-Oberen drei Möbelfabriken zum VEB Sitzmöbelwerk zusammen, das als einziger Betrieb in der DDR Klappstühle für Hörsäle, Theater, Kinos und Sportstätten fertigte. „Dieses Ausmaß kannte ich noch nicht“, sagt Gaby Zemmrich. Sie sieht das Buch als gute Gelegenheit, um Waldheim bekannt zu machen. „Wenn der Bürgermeister irgendwo hinfährt, kann er das Buch als Gastgeschenk mitnehmen.“ Steffen Ernst hat übrigens das Vorwort zu „Waldheim Top 25“ beigesteuert.

Die Texte hat François Maher Presley recherchiert und geschrieben. Er konnte sich bei seiner Arbeit auf das Wissen und die Mithilfe etlicher Waldheimer stützten. Barbara Hengst vom Waldheimer Kulturzentrum hat in den Archiven gewühlt und Details geliefert, Kontakte hergestellt und sich sehr für das Buch eingesetzt. Matthias Löwe, der nicht nur alte Postkarten über Waldheim sammelt, half François Maher Presley, Albrecht Bergmann ebenso. Wenn es um die Eisenbahn und die Lindenhofbrücke ging, war Andreas Lässig von den Eisenbahnfreunden Presleys Ansprechpartner. Und Albrecht Hänel konnte den Autor über die Umstände zu Johann Wolfgang Goethes Besuch in Waldheim aufklären. Und es sind noch viele mehr, die auf ihre Weise an der Entstehung des Buches mitgewirkt haben. Die tollen Illustrationen stammen von Ekkehart Stark und Ralf Schneider

Erscheinen soll „Waldheim Top 25“ am 21. Mai mit einer Präsentation und Sonderausstellung im Waldheimer Rathaus.

Von Dirk Wurzel

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Döbeln

Was beschäftigt die Menschen in den kleinen Orten zwischen Döbeln, Waldheim und Hartha? Wir besuchen jene kleinen Dörfer, denen normalerweise wenig Beachtung geschenkt wird, geben einen Einblick in die Geschichte des Ortes und sprechen mit den Bewohnern über früher und heute. mehr

  • LVZ-Sommerkino im Scheibenholz
    LVZ Sommerkino im Scheibenholz: Alle Infos zu Filmen, Ticketverkauf und dem Rahmenprogramm.

    Das LVZ-Sommerkino lädt vom 20. Juli bis 16. August 2017 zu unterhaltsamen Filmabenden ins Scheibenholz. Alle Infos zum Programm und Ticketverkauf... mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr

  • Erdbeer-Karte

    Sommerzeit ist Erdbeerzeit. Wollen Sie die süßen Früchte selber pflücken oder lokal kaufen? Wir verraten Ihnen, wo Sie Erdbeeren bekommen. Außerdem... mehr

  • Gutes von hier

    Das regionale Schaufenster mit Produkten und Dienstleistungen aus dem Leipziger Raum - von traditionell bis innovativ. Gutes von hier eben! mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2017

    "Sport frei!" heißt es auch 2017 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr