Volltextsuche über das Angebot:

25 ° / 13 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Die Weihnachtsgeschichte auf dem Flüchtlingsboot

Heiligabend in Döbeln: Die Weihnachtsgeschichte auf dem Flüchtlingsboot

Konfirmanden und Junge Gemeinden in Döbeln und Technitz führen am Heilagabend moderne Krippenspiele auf und rufen zu mehr Mitmenschlichkeit auf.

Johann Landgraf, Jeremias Günter, Johanna Pürthner, Franz Leutert und Florian Kurth spielten bei der Christnacht in St. Jacobi die Passagiere bei einem besonderen Krippenspiel.

Quelle: Thomas Sparrer

Döbeln. „Das Boot ist voll“ oder „Der knappe Untergang der Europa“ – ein Navigationsproblem zur Heiligen Nacht. ein ungewöhnliches, modernes und in die heutige Zeit passendes Krippenspiel hatten sich die Mitglieder der Jungen Gemeinden von Döbeln und Technitz für die diesjährige Christnacht am Heiligabend, um 22 Uhr, in der Jacobikirche ausgesucht. Statt Bethlehems Stall hatten die jungen Leute das Kreuzfahrtschiff MS Europa im Altarraum der Jacobikirche aufgebaut. Hier schauen die unterschiedlichsten Passagiere an Heiligabend aufs Meer. Als ein Flüchtlingsboot die Route der Europa kreuzt und die Flüchtlinge um Hilfe bitten, weil auf dem Boot eine Geburt ansteht, lehnen die Passagiere der Europa ab, zu helfen. Stunden später havariert ihr Kreuzfahrtdampfer und das noch nahe Flüchtlingsboot wird zur Hoffnung für die Passagiere. Johann Landgraf als Stewart des Kreuzfahrtschiffes, Johanna Pürthner als Patricia und Franz Leutert als Passagier aus Sachsen halten den Menschen in ihrem Krippenspiel einen Spiegel vor. „Wir haben verschiedene Krippenspieltexte angelesen und uns dann gemeinsam für diesen Text entschieden, weil er einfach aktuell ist“, sagt Johanna. „Die Aussage ist sehr spannend, dass schon morgen wir diejenigen sein könnten, die Hilfe brauchen“, sagt Jeremias. Seit 4. Dezember proben die insgesamt 13 jungen Christen zwischen 14 und 20 Jahren an ihrem modernen Krippenspiel.

Pfarrer Lutz Behrisch geht in seiner Predigt darauf ein. Heute kommen Flüchtlinge übers Mittelmeer. Bei Homer ist es die Königstochter Europa aus Phönizien (dem heutigen Syrien) die auf unseren Kontinent flüchtet und ihm den Namen gab. Am Ende fragt der Pfarrer: „Ist es nur Last oder vor allem auch Chance, wenn Menschen mit unterschiedlichen Kulturen zusammenkommen?“

In den Christvespern am Nachmittag in Simselwitz und Döbeln sowie in der Technitzer Kirche spielten jeweils die Konfirmanden ein modernes Krippenspiel. Ein nichtgläubiger Professor und ein Lehrer kommen bei einer Krippenspielprobe über Weihnachten ins Gespräch. Dies bildet den Rahmen für die klassische Weihnachtsgeschichte nach Lucas.

Von Thomas Sparrer

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Döbeln
  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2017

    "Sport frei!" heißt es auch 2017 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • Gutes von hier

    Das regionale Schaufenster mit Produkten und Dienstleistungen aus dem Leipziger Raum - von traditionell bis innovativ. Gutes von hier eben! mehr

Was beschäftigt die Menschen in den kleinen Orten zwischen Döbeln, Waldheim und Hartha? Wir besuchen jene kleinen Dörfer, denen normalerweise wenig Beachtung geschenkt wird, geben einen Einblick in die Geschichte des Ortes und sprechen mit den Bewohnern über früher und heute. mehr

  • LVZ-Sommerkino im Scheibenholz
    LVZ Sommerkino im Scheibenholz: Alle Infos zu Filmen, Ticketverkauf und dem Rahmenprogramm.

    Das LVZ-Sommerkino lud wieder zu unterhaltsamen Filmabenden ins Scheibenholz ein. Sehen Sie hier einen Rückblick in Fotos und Geschichten. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr