Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Döbeln Die andere Herausforderung: Döbelner SC erwartet Kampfspiel bei Roter Stern
Region Döbeln Die andere Herausforderung: Döbelner SC erwartet Kampfspiel bei Roter Stern
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:20 24.11.2011
Eine kampfbetonte Partie erwartet Bezirksliga-Spitzenreiter Döbelner SC am Wochenende. Zu Gast sind die Eichhorn-Kicker beim Schlusslicht Roter Stern Leipzig. Quelle: W. Sens

Während in der Bezirksliga die Döbelner Spitzenreiter auf den Tabellenletzten treffen, ist es in der Kreisoberliga der VfB Leisnig (16./2), der als Schlusslicht den Tabellenführer SV Regis-Breitingen (1./31) empfängt. Auch am vergangenen Wochenende war es den Bergstädtern nicht gelungen, etwas Zählbares aus ihrer Partie gegen Böhlen mitzunehmen. Es ist kaum anzunehmen, dass sie morgen gegen Regis-Breitingen das Ruder herumreißen werden, obwohl es höchste Eisenbahn wird. Der Klassenerhalt rückt immer mehr in weite Ferne.

Nicht viel besser ist es um den SV Ostrau 90 (15./6) bestellt. Der unterlag zuletzt im Lokalderby den Roßweinern in letzter Sekunde und ist am Sonntag zu Gast beim Tabellenfünften Frisch Auf Wurzen (5./28). Im Sinne der Ostrauer wäre es wünschenswert, würde Wurzen seiner Favoritenrolle nicht gerecht werden. Sehr wahrscheinlich ist das allerdings nicht.

Da hat der Roßweiner SV (10./20) schon bessere Chancen auf einen Punktgewinn. Die Blümel-Kicker empfangen den SV Tresenwald Machern (8./21) und könnten im Döbelner Stadion Bürgergarten durchaus einen Erfolg feiern. Theoretisch möglich ist das auch für den BC Hartha (13./10). Der ist zu Gast beim TSV 1906 Burkartshain (9./21) und dort nicht völlig chancenlos. M. Engelmann

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Klein aber fein war die Döbelner Delegation bei den diesjährigen Bezirksmeisterschaften der Senioren. Nachdem die Mittelsachsen vor genau zwölf Monaten das erste Mal seit 2005 ohne einen Titel die Heimreise antreten mussten, landeten sie in der vergangenen Woche in Freital wieder einmal auf Platz eins, einmal auf Rang zwei und einmal auf dem dritten Platz.

23.11.2011

Die Petition für einen straßenbegleitenden Radweg entlang der neuen Staatsstraße S 44 ist gescheitert. Dennoch bleiben die Leisniger zuversichtlich: Das Projekt betrachten sie nicht als gestorben.

23.11.2011

Vermutlich Schrottdiebe lösten in Waldheim einen Einsatz der Feuerwehr und der Polizei aus. Unbekannte versuchten in einem Haus an der Gartenstraße, Rohre zu entfernen.

23.11.2011
Anzeige