Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Döbeln Diebe klauen Werkzeug aus Transporter in Döbeln
Region Döbeln Diebe klauen Werkzeug aus Transporter in Döbeln
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
Unbekannte Diebe schlugen am Wochenende in Döbeln zu. Jetzt ermittelt die Polizei. Quelle: Symbolbild
Anzeige
Döbeln

Bisher unbekannte Langfinger schlugen am Wochenende in Döbeln zu und klauten Werkzeug. Wie die Polizeidirektion Chemnitz mitteilt, drangen sie im Zeitraum vom 16. Februar, 20 Uhr bis zum 17. Februar 17 Uhr in einen Volkswagen-Transporter ein, der an der Straße Oberranschütz abgestellt war. Aus dem Inneren des Fahrzeugs entwendeten die Diebe einen Bohrhammer im Wert von etwa 250 Euro. Durch das Aufbrechen entstand laut Polizei ein Sachschaden von geschätzt rund 300 Euro.

Von daz

Döbeln Schilderwerk Kleine mit sachsenweit einmaligem Produktspektrum - Roßweiner Schilder in Jets und Tonstudios

Im Schilderwerk Kleine in Roßwein wird alles außer den zu erwartenden Verkehrszeichen hergestellt. Der Familienbetrieb in dritter Generation hat sich auf Industriefronten und Typenschilder spezialisiert und ist mit der Zeit gegangen. Inhaber Bernd Kleine und seine zehn Mitarbeiter können alles vom Prägeschild bis zur Touchscreen-Folie.

17.02.2017
Döbeln Gemeinde will Sanierung an Oschatzer Straße prüfen - Was tun mit den Ostrauer Wohnungen?

Sanieren oder nicht, verkaufen oder behalten? In der Ostrauer Gemeindeverwaltung macht man sich derzeit viele Gedanken über die kommunalen Wohnungen. Um zu wissen, was Sanierung kosten und Verkauf bringen würden, soll noch 2017 ein Musterplan für einen Block an der Oschatzer Straße erstellt werden.

21.02.2018

Vier Menschen, darunter auch zwei Polizisten, sind am Freitagmorgen bei einem schweren Verkehrsunfall auf der A14 verletzt worden. Ein SUV krachte in ein Polizeifahrzeug, das zur Absicherung eines kleineren Unfalls an der Anschlusstelle Nossen-Ost im Einsatz war.

17.02.2017
Anzeige