Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 5 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Dieser Verein macht richtig Dampf

Dieser Verein macht richtig Dampf

Roßwein. Der Heimatpreis Goldener Stiefel wird am 4. September im Roßweiner Rathaussaal verliehen. Sparkasse Döbeln, Landratsamt Mittelsachsen und die Döbelner Allgemeine vergeben die begehrte Trophäe wieder in sechs Kategorien.

Voriger Artikel
Im Stadtbad Mügeln geht's rund
Nächster Artikel
Dopingfall beschäftigt Amtsgericht

Vereinsvorsitzender Dieter Kranz (r.) mit Prüfer Lutz Ott.

Quelle: Sven Bartsch

In der Sparte "Geschichte" schlägt Bürgermeister Veit Lindner für Roßwein den Dampfmaschinenverein der Stadt vor.

 

"Die Arbeit des Dampfmaschinenvereins zeichnet sich durch eine hohe Professionalität aus, findet ein großes öffentliches Interesse und bereichert das kulturelle sowie touristische Angebot in der Stadt Roßwein mit vielen verschiedenen Aktionen", begründet Bürgermeister Lindner (parteilos).

 

Der Verein gründete sich am 31. Mai 2006 als Unterverein im Förderverein des Klosterbezirkes Altzella. Die aktuelle Mitgliederzahl beträgt 21. Vorsitzender ist der Döbelner Dieter Kranz. Er und seine Mitstreiter haben sich zum Ziel gesetzt, die letzte Dampfmaschinenanlage als historisches Kulturgut in Roßwein zu erhalten und zu pflegen. Regelmäßig gibt es öffentliche Dampftage, bei der die Maschine zu Schauzwecken in Betrieb genommen wird. Zudem gestalteten die Vereinsmitglieder Ausstellungen zur Dampfmaschinentechnik, zur Industriegeschichte sowie zur Geschichte der Roßweiner Tuchmacher-Innung und zu regional bedeutsamen Textilgewerken der Vergangenheit. Für Projekttage arbeitet der Verein mit örtlichen Bildungseinrichtungen zusammen, um Schülern und Studenten Wissen zu vermitteln. Die Restaurierung einer weiteren Dampfmaschine gehört zu den anspruchsvollen Aufgaben, denen sich die Technikfreunde in ihrem Museum in der Roßweiner Stadtbadstraße 40 ehrenamtlich stellen.

 

Vorschläge unter "Goldener Stiefel": DAZ, Obermarkt 8, 04720 Döbeln, Fax: 03431/71 95 19; Mail: daz.aktion@lvz; Einsendeschluss: 1. August 2015

Olaf Büchel

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Döbeln

Was beschäftigt die Menschen in den kleinen Orten zwischen Döbeln, Waldheim und Hartha? Wir besuchen jene kleinen Dörfer, denen normalerweise wenig Beachtung geschenkt wird, geben einen Einblick in die Geschichte des Ortes und sprechen mit den Bewohnern über früher und heute. mehr

Die Redaktion der Döbelner Allgemeinen Zeitung (DAZ) ist jetzt noch mobiler unterwegs: Mit dem DAZ-Reporterauto fährt täglich ein Kollege im rollenden Büro durch den Altkreis Döbeln. Mit dem Reporter-Mobil rückt die Redaktion noch näher an ihre Leser heran - und kann von überall aus schnell und aktuell berichten. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Angestupst
    Mikrologo Angestust

    Die aktuelle Förderrunde der Aktion „Angestupst“ von LVZ und Sparkasse Leipzig ist beendet. So haben Sie abgestimmt! mehr

  • LVZ-Fahrradfest
    Logo LVZ-Fahrradfest

    LVZ-Fahrradfest 2016: Sehen Sie hier einen Rückblick mit vielen Fotos von allen Starts, Videos und mehr. mehr

  • 24 Stunden in der Region

    Firmen und Unternehmen in der Region Leipzig stellen sich vor. mehr

  • TAW - Technische Akademie Wuppertal
    TAW  - Technische Akademie Wuppertal

    Ein Werbespecial der LVZ für die Technische Akademie Wuppertal mit Infos zum breitgefächerten Angebot. mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • Asisi - Welt der Panoramen
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Great Barrier Reef" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zum Great Barrier Reef im Panometer Leipzig und den asisi-Panoramen in Dresden. mehr