Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Döbeln Dirndl-Schau im Vereinshaus Jahna
Region Döbeln Dirndl-Schau im Vereinshaus Jahna
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:00 14.10.2016
So wie letztes Jahr Manja Sidor und Karl-Heinz Klemm in Dirndl und Tracht, wollen auch dieses Mal wieder viele Gäste das Jahnaer Oktoberfest besuchen Quelle: Sven Bartsch (Archiv)
Anzeige
Jahna

So ein Dirndl ist für jede Frau ein kleidsames Stück Stoff, nur leider in den hiesigen Breiten wenig alltagstauglich. Doch jedes Jahr erst bis nach München fahren, um das bayrische Schürzenkleid aufzutragen, ist auch zu aufwändig. Also muss ein eigenes Oktoberfest her, dachten sich Grit Wachsmuth-Schmidt und ihre Mitstreiterinnen vom Heimatverein Jahna und organisierten 2013 die Fete im Vereinshaus. „Es gab früher mal ein Oktoberfest im Döbelner Welwel, da haben wir uns extra ein Dirndl bestellt. Und hinterher dachten wir, es wäre schön, wenn wir die nochmal gebrauchen würden“, berichtet Grit Wachsmuth-Schmidt.

Zur vierten Auflage am heutigen Sonnabend ab 18 Uhr werden demnach wieder jede Menge Dirndl und Lederhosen erwartet, auch wenn das jedem freisteht. Es ist schon so etwas wie eine Tradition geworden – und an die halten sich Jung und Alt. „Unser Vereinsmitglied Rico Buberek feiert auf dem Oktoberfest seinen 40. Geburtstag. Er ist gerade erst Vater geworden und selbst seine kleine Tochter kommt schon im Dirndl“, freut sich Grit Wachsmuth-Schmidt. Und mit der Familie Buberek werden noch rund 60 Geburtstagsgäste erwartet, so dass der Heimatverein vor einer Besucherflaute keine Angst haben muss. Bis zu 200 Leute passen ins Vereinshaus – es könnte voll und soll feuchtfröhlich werden. „Wir haben Brezeln, Weißbier und Hähndl vom Hähnchengrill. Da sind wir gut versorgt“, sagt die Vereinschefin.

Und auch das Unterhaltungsprogramm kann sich wieder sehen lassen. Auf Wunsch des Jubilars tritt Zauberkünstler Andreas Tränkner auf, der zu Beginn die Kinder im Publikum unterhält und auch zu späterer Stunde nicht auf der Bühne bleibt, sondern sich mit seinen Tricks unters Volk mischt.

Musikalisch wird es abwechslungsreich heute Abend. Das Döbelner Duo Inside of me mit Lisa Schmidt und Steffen Zorn bringt Hits von Silbermond bis Gestört aber geil, vom Mittanzen bis zum Feuerzeug schwenken auf die Bühne. Das Kontrastprogramm dazu liefern die Original Jahnataler Blasmusikanten, die seit 2013 jedes Jahr dabei sind und optisch wie musikalisch für echte Oktoberfeststimmung sorgen.

Von Sebastian Fink

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der Döbelner Stadtrat entscheidet nächste Woche über neue Spielgeräte in der Wappenhenschanlage und einen komplett neuen Spielplatz am Döbelner Hauptbahnhof. Zinserträge aus der Wappenhensch-Stiftung sollen dafür eingesetzt werden.

14.10.2016

Aus Servietten, Filz und gesammelten Kastanien und Moosbüscheln bastelten die Jungen und Mädchen im Freizeitzentrum „Sunshine“ in Hartha am Freitagnachmittag herbstliche Deko. Dass das Haus so voll war, ist nicht selbstverständlich. Die späten Öffnungszeiten machen es Clubleiterin Manja Hübner nicht leicht.

14.10.2016

Eine 53-Jahre alte Radfahrerin ist auf einem abschüssigen Waldweg in Döbeln tödlich verunglückt. Sie sei noch am Unfallort an ihren schweren Verletzungen gestorben, teilte die Polizei am Freitag mit.

14.10.2016
Anzeige