Volltextsuche über das Angebot:

6 ° / 3 ° Sprühregen

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Döbeln: "Alles nicht so durcheinander"

Döbeln: "Alles nicht so durcheinander"

Die Körnerplatzschule ist erfüllt von einem betörenden Geruch nach Waffeln, Kuchen und frischem Kaffee. Auf jeder der drei Etagen herrscht reges Treiben und hinter jeder Tür warten spannende Entdeckungen.

Voriger Artikel
Region Döbeln: Der Jäger ist ein Heger und Pfleger
Nächster Artikel
Ebersbach: "Kommt immer gut nach Hause"

Schülerinnen der sechsten Klasse betörten die Gäste der Körnerplatzschule zum Tag der offenen Tür mit leckeren selbstgebackenen Kuchen.

Quelle: Sven Bartsch

Döbeln . Zum Tag der offenen Tür am vergangenen Sonnabend zog das Lessing-Gymnasium Döbeln mal wieder alle Register. Sowohl im Hauptstandort an der Straße des Friedens als auch in der Körnerplatzschule, dem Lehrort der fünften und sechsten Klassen, war jede Menge los.

An den Eingangstüren, auf den Treppen und in den Gängen der Körnerplatzschule lieferten sich Schülerinnen und Schüler der Klassen 6b und 6e ein heißes Rennen im Kuchenverkauf. Die einen hatten Spiegeleierkuchen zu bieten, die anderen schworen auf ihre Kundenfreundlichkeit. Waffeln hatten beide und die rochen nicht nur fantastisch, sondern schmeckten auch so.

Englischlehrerin Barbara Schlorke hatte zudem Applecrumble zu bieten. Den hatten vorher schon einmal Schüler der sechsten Klasse im Rahmen eines Projektes im Bili-Unterricht ausprobiert. Bili, das ist fächerübergreifender bilingualer Sachunterricht. "Hier glänzen nicht die, die am besten in Englisch, sondern jene, die gut im Sprachumgang sind."

In den vergangenen Jahren wurden alle Schüler, die Lust auf Bili hatten, aufgenommen. Das führte jedoch zu Überlastungen. In diesem Jahr soll es nun, wie letztes Jahr bereits getestet, nur eine Bili-Klasse mit etwa 25 Schülern geben.

Die wird eine der etwa vier erwarteten fünften Klassen am Gymnasium werden. Schulleiter Michael Höhme rechnet auch in diesem Jahr wieder mit etwa 100 Neuanmeldungen. Diese sind vom 12. bis 16. März im Sekretariat der Schule möglich.

Auch Anna Adam (9) aus Döbeln und Kim Naumann (10) aus Leisnig haben sich zum Tag der offenen Tür in ihrer zukünftigen Schule umgeschaut. Die beiden kennen sich vom Tanzen und wollen darum nun gemeinsam in Döbeln zur Schule gehen. "Mir gefällt besonders, dass die Fünft- und Sechstklässler hier ein ganzes Haus für sich haben", erklärt Kim ihre Wahl für Döbeln. "Da ist alles nicht so durcheinander."

Durcheinander war es am Hauptstandort des Gymnasiums zwar an diesem Wochenende auch nicht, da die meisten Viertklässler sich natürlich eher an der Körnerplatzschule umschauten - zu sehen gab es trotzdem allerhand. Besonders das neue Kunstgebäude, welches die Bläser der Kreismusikschule musikalisch beschallten, erlebte großen Andrang und wurde reichlich bestaunt.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Döbeln
Döbeln in Zahlen

Bundesland: Sachsen

Landkreis: Mittelsachsen

Fläche: 91,64 km²

Einwohner: 24.157 Einwohner (Dezember 2016)

Bevölkerungsdichte: 264 Einwohner/km²

Postleitzahl: 04720

Ortsvorwahlen: 03431

Stadtverwaltung: Obermarkt 1, 04720 Döbeln

Ein Spaziergang durch die Region Döbeln
  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • Panometer Leipzig - Dresden
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zu den Panoramen "Titanic" und "Dresden im Barock" mehr

  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

Was beschäftigt die Menschen in den kleinen Orten zwischen Döbeln, Waldheim und Hartha? Wir besuchen jene kleinen Dörfer, denen normalerweise wenig Beachtung geschenkt wird, geben einen Einblick in die Geschichte des Ortes und sprechen mit den Bewohnern über früher und heute. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Leserreisen
    Leserreisen

    Kreuzfahrt in der Karibik, Städtetour durch die Toskana oder Busreisen in Deutschland - die Leserreisen der LVZ bieten für jeden Anspruch genau das... mehr

  • LVZ-Kreuzfahrtmesse
    Infos zur LVZ-Kreuzfahrtmesse

    Willkommen an Bord: Am 22. Oktober 2017 luden LVZ und Vetter Touristik zur 1. Kreuzfahrtmesse ein. Hier gibt es einen Rückblick. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr