Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Döbeln Döbeln: Anmeldung für Gymnasium
Region Döbeln Döbeln: Anmeldung für Gymnasium
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:16 27.02.2012

Zur Anmeldung sind das Anmeldeformular (A4-Bogen), die Bildungsempfehlung (Original), die Geburtsurkunde (Original), die letzte Halbjahresinformation (Kopie) und wenn vorhanden, Bescheide über Teilleistungsschwächen oder Integrationsstunden mitzubringen. Die Anmeldung erfolgt im Sekretariat und wird von einem Schulleitungsmitglied entgegen genommen. Dazu ist das Sekretariat montags, mittwochs und donnerstags von 7 bis 16 Uhr besetzt. Dienstags zusätzlich bis 18 Uhr und freitags von 7 bis 10 Uhr.

In der gleichen Woche findet auch die Anmeldung für die neuen 5. Klassen des Lessing-Gymnasiums im Sekretariat im Hauptgebäude Straße des Friedens 9 statt. Jeweils von 8 bis 15 Uhr, dienstags bis 18 Uhr und freitags 8 bis 11 Uhr werden die Eltern erwartet. Mitzubringen sind hier: die Bildungsempfehlung im Original, der Aufnahmeantrag "Übergang von Schülern der Klassenstufe 4 in weiterführende Bildungsgänge", eine Kopie der Halbjahresinformation und eine Kopie der Geburtsurkunde.

An diesem Sonnabend lädt das Gymnasium von 9.30 Uhr bis 12 Uhr zum Tag der offenen Tür" ein. Interessierte Besucher können die Körnerplatz-Schule besichtigen, in der die Klassenstufen 5 und 6 unterrichtet werden, und den Hauptstandort in der Straße des Friedens. An beiden Standorten gibt es für die künftigen Fünftklässler, Informationen, Mitmachangebote und ein Quiz, bei dem es Preise zu gewinnen gibt.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Boxen und Fußball im Fernsehen sind seine Leidenschaft. Seine Lokalzeitung liest er jeden morgen noch selbst. Nur die Knie schränken seine Beweglichkeit mittlerweile erheblich ein: Gestern feierte Ewald Nehrlich in Döbeln-Nord seinen 100. Geburtstag.

27.02.2012

Ob einer ein toller Hengst ist, erweist sich nicht daran, wie forsch er sich beim Decken gebärdet. Macht der Nachwuchs auf der Fohlenschau eine gute Figur, erweist sich der Deckhengst als guter Vererber.

26.02.2012

Heiland, so sein Künstlername, hat zehn Jahre lang in einer Psychatrie gearbeitet, war danach Leistungssportler und schrieb Fragen für "Wer wird Millionär.

26.02.2012