Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Döbeln Döbeln: Bauleute wirbeln Staub auf
Region Döbeln Döbeln: Bauleute wirbeln Staub auf
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:27 14.08.2013
Feuerwehreinsatz an der Rathaus-Passage am Obermarkt 13 in Döbeln. Die Brandmeldeanlage hatte wegen dem von Bauleuten aufgewirbelten Staub ausgelöst. Quelle: Thomas Sparrer

Bauarbeiter hatten in der Rathauspassage Flutschäden beseitigt. Während sie den Fußboden der dortigen Geschäfte heraus hackten und parallel die Trocknungsgeräte liefen, war es zu Staubverwirbelungen gekommen. "Das hat offensichtlich die automatische Brandmeldeanlage ausgelöst", sagt Einsatzleiter Lutz Hesse von der Freiwilligen Feuerwehr Döbeln. Wie bei Gebäudebränden üblich, setzt der Brandalarm über die Rettungsleitstelle die ganz große Maschinerie bei der Feuerwehr in Bewegung. Drei Fahrzeuge mit Kameraden aus Ebersbach Döbeln und Limmritz und die Drehleiter rückten an und konnten schließlich gleich wieder abrücken, ohne zu löschen. Insgesamt zwölf Kameraden hatten damit eigentlich unnötig ihren Arbeitsplatz verlassen. "Wir haben die Brandmeldeanlage überprüft, außer Betrieb gesetzt und den Eigentümer informiert, wie er jetzt weiter verfahren muss. Wir rücken lieber einmal zu viel aus", ist Einsatzleiter Lutz Hesse trotz des Fehlalarms entspannt.

Doch der Einsatz zeigt eine aktuelle Schwachstelle: 11:05 Uhr lief der Alarm auf den Funkempfängern der Kameraden ein. In zwölf Minuten sollte die Wehr dann spätestens vor Ort sein. Sieben Minuten sind für das erste Fahrzeug der Döbelner Wehr die Normalität. "Heute haben wir von Alarm bis Ankunft an der Einsatzstelle 15 Minuten gebraucht", ist Lutz Hesse unzufrieden. Das liegt aber nicht an den ehrenamtlichen Kameraden, sondern an der aktuellen Verkehrssituation in der Stadt. "Das erste Auto rollt vom Hof des Gerätehauses, wenn es voll besetzt ist. Die Kameraden kamen um diese Tageszeit von ihren Arbeitsstellen in ganz Döbeln, drei allein aus dem Gewerbegebiet. Sie müssen wie jeder normale Verkehrsteilnehmer mit ihrem privaten Autos, ohne Sonderrechte, zum Gerätehaus kommen. Und das dauert in diesen Tagen eine gefühlte Ewigkeit", so Hesse. Einziger Trost: Ab heute soll es beidseitig im Kreisel Oberbrücke und an der Leipziger Straße wieder rollen.

-Kommentar, Seite 11

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Vor fünf Jahren endete mit der Gebietsreform die 18-jährige Geschichte des Landkreises Döbeln. Dr. Manfred Graetz (CDU) war der letzte Landrat und ist heute Erster Beigeordneter und Stellvertreter von Mittelsachsens Landrat Volker Uhlig (CDU).

12.08.2013

Fast genau neun Monate ist es her, dass die Show-Tanz-Formation Döbeln beim Amtsgericht Chemnitz Insolvenz beantragt hat. Der einst größte Tanzverein der Stadt existiert noch immer auf dem Papier.

12.08.2013

Ein Döbelner Markenzeichen stirbt aus. Die einst legendäre weiße Döbelner Salami wird ab Ende August nicht mehr hergestellt. Sie fällt dem langwierigen Umbau der Innenstadt zum Opfer.

12.08.2013
Anzeige