Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Döbeln Döbeln: Fahrrad-Dieb schlägt 16-Jährigem ins Gesicht
Region Döbeln Döbeln: Fahrrad-Dieb schlägt 16-Jährigem ins Gesicht
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:35 28.06.2016
Erst Fahrrad genommen, dann geschlagen: Ein unbekannter Mann war am Sonnabend ausgerastet. (Symbolfoto) Quelle: dpa
Anzeige
Döbeln

Am Sonnabend, gegen 19.45 Uhr, stand ein 16-Jähriger vor einem Einkaufsmarkt in der Schlachthofstraße. Sein Fahrrad stand ungesichert in einem Fahrradständer neben ihm. Plötzlich soll ein unbekannter Mann aus dem Markt gekommen sein und nahm das Rad des 16-Jährigen aus dem Ständer. Der Jugendliche sprach den Unbekannten an und nahm ihm sein Fahrrad wieder ab. Der Mann schlug den 16-Jährigen daraufhin ins Gesicht und beleidigte ihn. Danach ging er in Richtung Friedrichstraße davon.

Der Täter soll 25 bis 32 Jahre alt und etwa 1,75 Meter bis 1,80 Meter groß sein. Er hat eine kräftige Statur, einen dunklen Hautteint und kurze schwarze Haare. Bekleidet war der Mann mit einem roten T-Shirt und einer kurzen Hose.

Die Polizei bittet um Mithilfe: Wer hat die Tat beobachtet? Wer kann Angaben zum Täter machen? Hinweise nimmt das Polizeirevier Döbeln telefonisch unter der Nummer 03431/6590 entgegen.

Von DAZ

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Döbeln Eintrittskarten für Zoo Leipzig gewinnen - Wir suchen die schönsten Urlaubsfotos unserer Leser

Ferienzeit, Fotozeit. Bestimmt waren oder sind Sie, liebe Leserinnen und Leser, wieder auf Tour. In Deutschland, Europa oder der weiten Welt, um Ihren Urlaub zu verbringen. Sommer, Sonne, Sand und Meer, gern auch der heimische Garten, Balkon, Berge oder Wälder. Wir suchen wieder das Urlaubsbild des Sommers 2016.

04.07.2016

Manchmal hat es die Polizei nicht leicht, wenn sie zu Einbrüchen und Diebstählen ermittelt. In diesem Fall hatten aber die Geschädigten so gute Vorarbeit geleistet, dass die Überführung der Täter ein Leichtes war. Es geht um Diebstahl in einer Leisniger Kleingartenanlage. Zur Beute gehörte unter anderem ein Baustrahler.

27.06.2016
Döbeln Sechs Kommunen unter Ostrauer Führung - Jahnatalweg bekommt einheitliches Design über 26 Kilometer

Die Städte Döbeln und Riesa sowie die Gemeinden Ostrau, Zschaitz-Ottewig, Naundorf und Stauchitz haben sich auf eine Wegeführung des 26 Kilometer langen Jahnatalwegs geeinigt. Entlang der Strecke sollen Rastplätze aufgewertet und neue Hinweisschilder aufgestellt werden. Diese bekommen ein einheitliches Logo.

24.06.2016
Anzeige