Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 10 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Döbeln: Mit Frack und Zylinder zur Rathausweihe

Döbeln: Mit Frack und Zylinder zur Rathausweihe

Döbeln (T.S.). In Schale geworfen haben sich gestern Nachmittag schon mal Döbelnes Oberbürgermeister Hans-Joachim Egerer, (CDU) und die Heimatfreunde Jürgen Dettmer, Karlheinz Enzmann und Hort Schlegel.

Voriger Artikel
Wie Rohdiamanten nach dem ersten Schliff
Nächster Artikel
Döbeln: Vorfahrt für die Innenstadt

Karlheinz Enzmann, Jürgen Dettmer, Oberbürgermeister Hans-Joachim Egerer und Horst Schlegel hatten gestern schon mal Frack und Zylinder angelegt. Für das 100. Jubiläum der Rathausweseihe haben sie die historischen Gewänder beim Mittelsächsischen Kultursommer geliehen. Das war gar nicht so einfach. Die Männer von damals waren offensichtlich kleiner, aber dafür wohlbeleibter.

Quelle: Wolfgang Sens

Wrack, Zylinder, Gehrock und Fliege waren vor genau 100 Jahren zur Rathausweihe für alle geladenen Gäste vorgeschrieben. Die schwarz gewandeten Herren durften dann zum Festakt im Ratssaal Platz nehmen. Die Damen hatten vor 100 Jahren in den Ratssaal keinen Zutritt. Sie mussten auf der Saalempore Platz nehmen. Am Sonntag jährt sich zum 100. Mal die Weihe des Döbelner Rathauses. Nach knapp zweieinhalbjähriger Bauzeit wurde das neue Döbelner Rathaus im Beisein von König Friedrich August III. am 14. Oktober 1912 feierlich geweiht. Die Grundsteinlegung erfolgte am 30. Mai 1910. Der beeindruckende Winkelbau im Neorenaissancestil prägt seither das Stadtbild ganz entscheidend. 100 Jahre Rathaus sind am Wochenende Anlass, dieses Jubiläum gebührend zu würdigen. Stadtarchiv und Stadtmuseum Döbeln haben in Zusammenarbeit mit den Döbelner Heimatfreunden ein würdiges Jubiläumswochenende vorbereitet.

Sa., 14 Uhr Begrüßung durch Oberbürgermeister Hans-Joachim Egerer anschließend Konzert des Stadtsingechores Döbeln unter Leitung von Stefan Tichy.

Sa., 15, 16 und 17 Uhr Wissenswertes aus Geschichte und Gegenwart des Döbelner Rathauses, Führungen im und um das Rathaus mit Diplom-Kulturwissenschaftler Jörg Liebig, Fachbereichsleiter Denkmalschutz und Gebietsreferent im Landratsamt Mittelsachsen. (Treffpunkt zu jeder vollen Stunde: Foyer).

Sa., Vorträge der Döbelner Heimatfreunde zu jeder vollen Stunde: "Johann Carl Gotthilf Schlegel, der Stifter des Schlegelbrunnens und seine Stiftungen an die Stadt Döbeln" mit Horst Schlegel im kleinen Sitzungssaal, 1. Etage.

Sa., "Interessantes und Anekdoten zur Inneneinrichtung des Großen Sitzungssaales 1912" mit Jürgen Dettmer, Großer Sitzungssaal.

Sa., 2. Etage "Zur Geschichte der Uhren und Schlagwerke" des Döbelner Rathauses, Bildschirmpräsentation und Erläuterungen mit Karlheinz Enzmann im Eingangsbereich des Stadtarchivs,

3. Etage 14 bis 18 Uhr Sonderöffnungszeit des Stadtmuseums und der Kleinen Galerie mit den aktuellen Ausstellungen: "Die Lehrerin und der Nobelpreisträger" - Einblicke in 50 Jahre Brieffreundschaft zwischen Jeanne Berta Semmig und Hermann Hesse. (Diese Ausstellung endet am 14. Oktober) und Lichtblau: "Das Museum des Windes", Bilder von 1997 bis 2012.

Sa., Das Museumscafé in der 3. Etage wird organisiert und betreut vom Erich-Heckel-Freundeskreis Döbeln. Hier wird auch die einzig erhaltene Filmszene (Originalaufnahme) zur Rathausweihe 1912 zu sehen sein. (Mit freundlicher Genehmigung des Traditionsvereins "Döbelner Pferdebahn").

So., 14 bis 17 Uhr Sonderöffnungszeit des Stadtmuseums und der Kleinen Galerie, 15 Uhr Vorträge der Döbelner Heimatfreunde (wie am Sonnabend) sowie Blick vom Rathausturm.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Döbeln
  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2017

    "Sport frei!" heißt es auch 2017 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • Gutes von hier

    Das regionale Schaufenster mit Produkten und Dienstleistungen aus dem Leipziger Raum - von traditionell bis innovativ. Gutes von hier eben! mehr

Was beschäftigt die Menschen in den kleinen Orten zwischen Döbeln, Waldheim und Hartha? Wir besuchen jene kleinen Dörfer, denen normalerweise wenig Beachtung geschenkt wird, geben einen Einblick in die Geschichte des Ortes und sprechen mit den Bewohnern über früher und heute. mehr

  • LVZ-Sommerkino im Scheibenholz
    LVZ Sommerkino im Scheibenholz: Alle Infos zu Filmen, Ticketverkauf und dem Rahmenprogramm.

    Das LVZ-Sommerkino lud wieder zu unterhaltsamen Filmabenden ins Scheibenholz ein. Sehen Sie hier einen Rückblick in Fotos und Geschichten. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr