Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Döbeln Döbeln-Nord: Hundefutter-Laster rutscht auf A14 in Straßengraben
Region Döbeln Döbeln-Nord: Hundefutter-Laster rutscht auf A14 in Straßengraben
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:19 26.10.2015
In der Nähe der Anschlussstelle Döbeln-Nord ein tschechischer Sattelzug mit Kühlauflieger von der Fahrbahn in Richtung Leipzig abgekommen. Quelle: dpa
Anzeige
Döbeln

Viele Kraftfahrer fuhren noch rasch in Döbeln-Ost von der Autobahn ab, um dem dortigen Stau zu entgehen. Wie die für die Autobahn zuständige Polizeidirektion Leipzig mitteilte, war in der Nähe der Anschlussstelle Döbeln-Nord ein tschechischer Sattelzug mit Kühlauflieger von der Fahrbahn in Richtung Leipzig abgekommen. Der Laster durchschlug die Leitplanke und rutschte in den Straßengraben. Rettungskräfte und Polizei waren schnell vor Ort. Der 34-jährige tschechische Fahrer verletzte sich nur leicht. Nach ersten Hinweisen durch den Fahrer selbst bestand die Möglichkeit des „Sekundenschlafes“, so dass der Lkw von der Fahrbahn abkam. Andere Fahrzeuge waren nicht beteiligt. Der Truck hatte 22 Tonnen Hundefutter geladen. Der Gesamtschaden beläuft sich auf rund 7000 Euro. Schwere Technik und Geräte waren für Bergung nötig. Eine Fahrspur war komplett gesperrt. Die Bergungsarbeiten dauerten bis zum Mittag an.

 diw

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Das Bündnis „Willkommen in Roßwein“ ist für den Sächsischen Förderpreis für Demokratie nominiert, der am 9. November im Max-Planck-Institut in Dresden verliehen wird. Der Preis würdigt herausragendes Engagement von Initiativen und Kommunen gegen Rechtsextremismus, für Menschenrechte und eine demokratische Kultur in Sachsen.

26.10.2015

Am Wochenende bot das Kloster Altzella die ideale Kulisse für den 2. Sächsischen Käse- und Spezialitätenmarkt. „Nach dem der Testlauf 2014 erfolgreich war, geht unser Spezialitätenmarkt nun in die zweite Runde. Der Anfang ist immer etwas schwierig – vor allem Händler und Anbieter zu finden.

02.11.2015

Ein Kosmopolit verliebt sich in Waldheim: François Maher Presley, geboren in Kuwait, aufgewachsen in Hamburg, lebte in Marokko und Spanien, veröffentlichte über 50 Bücher und erhielt Preise für seine Kurzgeschichten. Vergangene Woche war er gerade von einer Asien-Rundreise zurückgekehrt, als er sich ins Auto setzte und nach Waldheim fuhr.

26.10.2015
Anzeige