Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Döbeln Döbeln: Polizisten kommen auf den Hund
Region Döbeln Döbeln: Polizisten kommen auf den Hund
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:16 04.12.2018
Einen Labrador haben jetzt Polizisten in Döbeln eingefangen. Es gibt diese Hunde auch in anderen Farbschlägen. Quelle: Symbolbild/dpa
Döbeln

Auf der Richard-Köberlin-Straße sammelten Polizisten am Sonnabend einen ausgebüxten Labrador auf. Vom Besitzer des Rüden fehlte zunächst jede Spur, sodass ihn die Beamten im Streifenwagen ins Tierheim fuhren. Aber über den registrierten Chip gelang es dort schnell, den Besitzer ausfindig zu machen und den Hund schließlich in sein Zuhause zurückzubringen.

Von daz

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Zwei Vereinsbusse des Roßweiner SV rollen nahezu nonstop. Ohne Sponsoren gäbe es vor allem im Nachwuchsbereich Probleme.

04.12.2018

Bei Starkregen liefen Keller voll. Jetzt schuf der Abwasserzweckverband Abhilfe.

03.12.2018

Das geplante Mini-Soccer-Feld an der Grundschule Ostrau wird größer: Auf zehn mal 15 Metern Kunstrasen sollen die Kinder ab Frühling 2019 in der Pause Fußball spielen können. Zuvor waren nur acht mal 13 Meter geplant. Durch eine Förderung könnte der Platz für die Gemeinde beinahe kostenfrei gebaut werden.

03.12.2018