Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Döbeln Döbeln: Umrüsten am Heckelhaus
Region Döbeln Döbeln: Umrüsten am Heckelhaus
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:08 22.12.2011
Die Schutzdachkonstruktion am Heckel-Haus in Döbeln zieht um. Am Haupthaus wird abgerüstet. Nun werden die beiden Hinterhäuser eingehaust. Hier ziehen einmal mehrere Abteilungen der Kreisparkasse sowie eine Erich-Heckel-Ausstellung ein. Quelle: Thomas Sparrer
Döbeln

Aus bautechnologischen Gründen wurde für diese Gerüstarbeiten sogar die Ritterstraße teilweise voll gesperrt. "Die Elemente für die Konstruktion des Schutzdaches mussten am Boden montiert und dann mit einem Kran aufgesetzt werden. Die Platzverhältnisse auf der Baustelle hinter dem Heckelhaus sind sehr begrenzt, so dass eine Straßensperrung notwendig war. Am Vorderhaus stand der Niedermarkt zur Verfügung", schildert Gerd Lindner, der den Bau für die Kreissparkasse Döbeln betreut. Die Arbeiten am Dach des Haupthauses sind so weit abgeschlossen. Restarbeiten können aber ohnehin erst nach Fertigstellung des hinteren Bauabschnittes erfolgen.

Beide Hinterhäuser erhalten eine vollständig neue Dachkonstruktion, die ins Dach des Vorderhauses integriert wird. Das linke Gebäude bleibt dreistöckig, das rechte bekommt eine dritte Etage aus Glas aufgesetzt. Verbunden werden beide Häuser mit einem Glasdach, das den Innenhof überspannt und mit einer Glasfassade. Durch diese werden von der Ritterstraße aus jene verbindenden Gebäudebrücken im Inneren zu sehen sein, die sich der Architekt speziell fürs Heckelhaus ausgedacht hat. Ein besonderer Bezug zu Erich Heckel, der in der bekannten Künstlergruppe "Die Brücke" wirkte, soll damit hergestellt werden.

Ein Großteil der Baufirmen hat zwischen Weihnachten und Neujahr Betriebsruhe. Kleinere Arbeiten im Haupthaus laufen aber weiter. Eine teilweise Demontage des Gerüstes am Niedermarkt erfolgt ab dem 27. Dezember.

Sofort ab dem 2. Januar geht es weiter. Deshalb wurden bereits verschiedene Gewerke vergeben. Weitere Vergaben erfolgen Anfang 2012.

Die Kreissparkasse Döbeln hat das Heckelhaus erworben. Einziehen werden das Generationen- und das Vermögensmanagement sowie die Kreditabteilung. Zudem sind eine Dauerausstellung mit Heckel-Werken und eine weitere Aufwertung des Erich-Heckel-Platzes geplant.

Thomas Sparrer

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Ende gut, vorerst alles gut. Die Damen des ITTC Sachsen-Döbeln überwintern mit 6:12 Punkten auf Rang sieben der Tabelle. Mit einem Kraftakt am letzten Spieltag der Hinrunde hatten sie sich kurz vor der Weihnachtspause vor allem selbst beschenkt.

22.12.2011

Als DSC-Torjäger Martin Schwibs am Dienstagabend beim Benefizspiel in der Stadtsporthalle eine Minute vor Abpfiff der Handballbegegnung beim Stand von 28:26 ein Tor erzielte und somit die Führung auf 31:26 erhöhte, kannte der Jubel unter den Döbelner Fußballern keine Grenzen mehr. Nach 60 packenden Minuten, die Hälfte Fußball und die andere Hälfte Handball, war dem Bezirksligisten die Revanche gegen die Sachsenliga-Handballer der HSG Neudorf-Döbeln geglückt.

22.12.2011

Mit 23:20 haben gestern Abend die Waldheimer Handballer des VfL die Benefizpartie gegen die Fußballer des SV Aufbau Waldheim gewonnen.

22.12.2011