Volltextsuche über das Angebot:

26 ° / 18 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Döbeln: Wildwuchs von Märkten verhindern

Döbeln: Wildwuchs von Märkten verhindern

Die Stadtverwaltung will 17 500 Euro in die Hand nehmen, um ein Einzelhandelskonzept erstellen zu lassen. Damit sollen der Handel gestärkt, die Attraktivität der Innenstadt erhöht und die Bedürfnisse der Bevölkerung besser erfüllt werden.

Döbeln. Egal, ob es darum geht, den Wildwuchs von Einkaufsmärkten an ungeeigneten Standorten zu verhindern, die verbrauchernahe Versorgung der Bevölkerung zu sichern oder eine optimale Sortiment- und Dienstleistungssituation im Stadtgebiet zu schaffen - das Konzept soll helfen, die Einzelhandelsstrukturen zielgerichtet zu steuern. "Das Konzept würde uns mehr Rechtssicherheit bringen, wenn wir das eine oder andere ablehnen wollen", erklärt Oberbürgermeister Hans-Joachim Egerer (CDU). So sei es noch gar nicht lange her, dass die Absicht einer Handelskette, an der Burgstraße einen Einkaufsmarkt zu errichten, in einem Rechtsstreit mündete. Das von Thomas Hannß geleitete Stadtplanungsamt hält dazu in einer Darstellung fest: "Insbesondere geht es darum, die Innenstadt und die Nahversorgung in den Wohngebieten als zentrale Versorgungsbereiche zu schützen." Der Errichtung oder Erweiterung immer größer werdender Einzelhandelsbetriebe in nicht integrierten Lagen soll Einhalt geboten werden. Das Planungsamt: "Pkw-orientierte Standorte außerhalb der Stadtzentren können diesen schaden, da sie die Magnetfunktion der Lebensmittelmärkte in den Zentren und in der Folge die gesamte Struktur in den Zentren schwächen."

Was ein wenig anmutet wie Plan- und nicht wie Marktwirtschaft, soll vor allem im Interesse der Bürger und der ansässigen Händler sein. "Wenn zum Beispiel ein Laden in der Innenstadt leer steht, dann könnten wir mit Hilfe des Konzeptes empfehlen, was dort künftig verkauft werden soll. Wir wollen doch nichts herbringen, wofür es gar keine Nachfrage gibt", so Egerer. Um herauszufinden, wo in der Döbelner Geschäftswelt noch Nachholebedarf besteht, wird einerseits der aktuelle Handelsatlas der IHK Chemnitz für das Konzept genutzt. Andererseits sind Haushalts- und Passantenbefragungen geplant, um einen direkten Draht zum Kunden herzustellen.

Einbezogen werden der Stadtwerbering Döbeln und der hiesige Bund der Selbstständigen. Vorgesehen ist, das Konzept innerhalb eines Jahres auf die Beine zu stellen. Etwa vier Termine für die Abstimmung mit den Händlern, dem Stadtentwicklungsausschuss und Mitarbeitern der Stadtverwaltung sind vorgesehen.

Der Hauptausschuss hat bereits in dieser Woche in nicht öffentlicher Sitzung für die Erarbeitung des Konzeptes gestimmt. Mit der Leipziger BBE Handelsberatungsgesellschaft ist ein Büro benannt, dass das Konzept erstellen soll. Der Stadtrat hat das letzte Wort. Olaf Büchel

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Döbeln
  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2017

    "Sport frei!" heißt es auch 2017 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • Gutes von hier

    Das regionale Schaufenster mit Produkten und Dienstleistungen aus dem Leipziger Raum - von traditionell bis innovativ. Gutes von hier eben! mehr

Was beschäftigt die Menschen in den kleinen Orten zwischen Döbeln, Waldheim und Hartha? Wir besuchen jene kleinen Dörfer, denen normalerweise wenig Beachtung geschenkt wird, geben einen Einblick in die Geschichte des Ortes und sprechen mit den Bewohnern über früher und heute. mehr

  • LVZ-Sommerkino im Scheibenholz
    LVZ Sommerkino im Scheibenholz: Alle Infos zu Filmen, Ticketverkauf und dem Rahmenprogramm.

    Das LVZ-Sommerkino lud wieder zu unterhaltsamen Filmabenden ins Scheibenholz ein. Sehen Sie hier einen Rückblick in Fotos und Geschichten. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr

18.08.2017 - 06:44 Uhr

Klinger/Mißlitz-Elf möchte nach dem Auftaktsieg der Vorwoche gegen die Landesliga-Reserve von der Thaerstraße nachlegen.

mehr