Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Döbeln Döbeln: Zentrales Problem Weihnachtsbaum
Region Döbeln Döbeln: Zentrales Problem Weihnachtsbaum
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
23:55 02.12.2013

Die Stadtverwaltung Döbeln hatte es schon im vergangenen Jahr angekündigt: Eine Sammlung und die Entsorgung der ausgedienten Weihnachtsbäume wird nicht mehr durch Kräfte des städtischen Wirtschaftshofes organisiert. "Dafür haben wir einfach nicht mehr die personellen Kapazitäten und Entsorgung ist Sache des Landkreises", erklärte Stadtsprecher Thomas Mettcher. Auf die ab Januar geltende Abfallsatzung, die durch die Entsorgungsdienste Kreis Mittelsachsen (EKM) realisiert wird, bezieht sich auch die Stadt Döbeln: "Ab dem Jahr 2014 wird die Abfallentsorgung über die EKM Entsorgungsdienste Kreis Mittelsachsen GmbH neu und für den gesamten Kreis einheitlich organisiert. Darin inbegriffen ist auch die Weihnachtsbaumentsorgung", heißt es. Ab 2014 werden mittelsächsische Weihnachtsbäume einheitlich entsorgt, vermeldet die EKM. Vom 2. Januar bis zur zweiten Februarwoche besteht die Möglichkeit, die abgeschmückten Bäume kostenfrei auf allen Wertstoffhöfen im Landkreis abzugeben. Auch danach werden die ausgedienten Bäume angenommen, dann aber werden Gebühren fällig. Zuzüglich Staubsaugergebühren wegen des vernadelten Kraftfahrzeugs.

Kein Dogma für alle. Solveig Schmidt, Sprecherin der EKM relativiert die Ansichten, es gebe keine Alternative mehr zur zentralen Sammlung auf den Wertstoffhöfen: "Das ist ein zusätzlicher Service, den wir ab 2014 anbieten. Daran sind keine Vorgaben oder gar Verbote geknüpft. Es bleibt den Kommunen unbenommen, eigene Sammlungen anzubieten", entschärfte Schmidt die Ansicht der Stadt Döbeln, dies "käme einer illegalen Müllentsorgung gleich und muss als Ordnungswidrigkeit behandelt werden", wie es in einer Mitteilung heißt.

Der Illegalität versucht die Stadt Döbeln damit auch in der Form zu entkommen, als dass "unter den zu entsorgenden Bäumen gern auch Müllsäcke lagerten", so Mettcher. Zusätzlicher Aufwand - zusätzliche Kosten.

Wer seine Weihnachtstanne nicht zum Wertstoffhof fahren möchte oder keinen Komposthaufen hat - dem bleibt die Möglichkeit, das ausgediente Exemplar auf den Scheiterhaufen bei Brauchtumsfeuern zu werfen, die von Feuerwehren und Vereinen organisiert werden. Auch dafür gelten Regeln, "die in den Polizeiverordnungen der Kommunen geregelt sind", erklärte Kreissprecher André Kaiser. Anzumelden sind diese in jedem Fall und der Veranstalter muss garantieren, dass sich unter den alten Tannen keine Gartenabfälle befinden, die nicht mit verbrannt werden können.

Bauhof, Am Donnerberg 20 Freitag 14 bis 18 Uhr Mittwoch und Samstag 8 bis 12 Uhr.

Bauhof, An der Schloßmauer Mittwoch 14 bis 18 Uhr Freitag und Samstag von 8 bis 12 Uhr

Wertstoffhof Hohenlauft 11a Montag bis Freitag 8 bis 18 Uhr Samstag 8 bis 12 Uhr

Wertstoffhof, Markersdorfer Weg 2 Freitag 14 bis 18 Uhr Mittwoch und Samstag 8 bis 12 Uhr

Wertstoffhof, Colditzer Straße 5b Mittwoch 14 bis 18 Uhr Freitag und Samstag von 8 bis 12 Uhr

Wertstoffhof Leipziger Str. 48 Betriebshof der Fehr Umwelt Ost GmbH Montag bis Freitag 8 bis 18 Uhr Samstag 8 bis 12 Uhr

Th. Lieb

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Roßwein. Es wäre der krönende Abschluss des Jubiläumsjahres für den Modelleisenbahnclub (MEC) Roßwein gewesen: Der Kauf des Postenhäuschens 59 am Bahnübergang Ullrichsberg von der Deutschen Bahn und die Einrichtung eines kleinen Museums.

29.11.2013

Voraussichtlich in zwei Wochen könnte der Sozialtarifvertrag unterschriftsreif sein, den die IG Metall für die 250 Döbelner Autoliv-Mitarbeiter mit der Geschäftsführung aushandelt.

28.11.2013

Roßwein. Einen gekauften Adventskalender mit 24 Türen hinter denen sich je ein mehr oder weniger wohlschmeckendes Stück Schokolade befindet, kann jeder haben.

27.11.2013
Anzeige