Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 12 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
"Döbeln idealer Ausgangspunkt"

"Döbeln idealer Ausgangspunkt"

Die Mitglieder des Arbeitskreises Haushalt und Finanzen der CDU-Landtagsfraktion nehmen heute Vormittag das ehemalige Kasernengebäude in der Bahnhofstraße unter die Lupe.

Döbeln . Der geplante Umzug der Finanzkontrolleure vom jetzigen Standort Leipzig nach Döbeln ist Bestandteil der Staatsmodernisierung, die das Regierungskabinett bereits im Januar beschlossen hat. "Ende September wird darüber im Sächsischen Landtag beraten. Im ersten, spätestens im zweiten Quartal nächsten Jahres soll das entsprechende Gesetz verabschiedet werden", kündigte Liebhauser gestern auf Nachfrage an. In dem Gesetz soll dann Döbeln als künftiger Standort konkret ausgewiesen sein.

Indes gibt es weiterhin Gegenwind vom Rechnungshof selbst. Im Streit um die Verlagerung hat die Behörde jetzt Unterstützung von auswärtigen Kollegen erhalten. Laut einer Mitteilung kritisieren die Präsidenten der Rechnungshöfe von Bund und Ländern, dass das Kabinett den Umzug beschlossen hat, ohne vorher mit der sächsischen Behörde darüber zu reden. Bedenklich sei auch, dass die eigenen Überlegungen des Rechnungshofes für eine Umorganisation keine Beachtung gefunden hätten. Rechnungshofpräsident Karl-Heinz Binus wolle Ende des Monats seine Vorstellungen in den Landtagsausschüssen vortragen.

Binus hatte im Juni dieses Jahres in einer internen Mail an die Mitarbeiter nicht ausgeschlossen, den geplanten Umzug seiner Behörde nach Döbeln verfassungsrechtlich prüfen zu lassen. Das war in der CDU-Landtagsfraktion auf Kritik gestoßen. Der Rechnungshofpräsident sei gegenüber dem Freistaat zur Neutralität verpflichtet, so Liebhauser damals. Binus will aber offensichtlich weiter um den Standort Leipzig kämpfen. Als Argumente werden genannt, dass die Rechnungsprüfer vor allem in Leipzig viel zu tun hätten und dass die Mitarbeiter der Behörde im Raum Leipzig zu Hause seien.

Das lässt CDU-Mann Liebhauser nicht gelten: "Die Rechnungsprüfer müssen auch nach Chemnitz oder Dresden und dafür ist Döbeln ein idealer Ausgangspunkt." Dass für die Beamten der Behörde der Umzug mit persönlichen Einschnitten verbunden sein kann, räumt Liebhauser ein. Aber: "Viele andere pendeln auch. Und ich lade die Mitarbeiter des Rechnungshofes herzlich ein, ihren Lebensmittelpunkt in Döbeln zu finden."

-Standpunkt

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Döbeln
  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2017

    "Sport frei!" heißt es auch 2017 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • Gutes von hier

    Das regionale Schaufenster mit Produkten und Dienstleistungen aus dem Leipziger Raum - von traditionell bis innovativ. Gutes von hier eben! mehr

Was beschäftigt die Menschen in den kleinen Orten zwischen Döbeln, Waldheim und Hartha? Wir besuchen jene kleinen Dörfer, denen normalerweise wenig Beachtung geschenkt wird, geben einen Einblick in die Geschichte des Ortes und sprechen mit den Bewohnern über früher und heute. mehr

  • LVZ-Sommerkino im Scheibenholz
    LVZ Sommerkino im Scheibenholz: Alle Infos zu Filmen, Ticketverkauf und dem Rahmenprogramm.

    Das LVZ-Sommerkino lud wieder zu unterhaltsamen Filmabenden ins Scheibenholz ein. Sehen Sie hier einen Rückblick in Fotos und Geschichten. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr

18.08.2017 - 06:44 Uhr

Klinger/Mißlitz-Elf möchte nach dem Auftaktsieg der Vorwoche gegen die Landesliga-Reserve von der Thaerstraße nachlegen.

mehr