Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Döbeln Döbeln und Umland: Sommerschlussverkauf lässt es richtig knallen
Region Döbeln Döbeln und Umland: Sommerschlussverkauf lässt es richtig knallen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:27 30.07.2012
Faustmannswelt hat wie andere Geschäfte die Preise für den SSV in den Keller geschickt. Verkäuferin Christine Schwingschlegel zeigt einige reduzierten Teile. Quelle: G. Dörner

Auch die von Faustmannswelt Jeans & Fashion in Döbeln. "Der Sommerschlussverkauf lief bislang sehr schleppend, das Angebot ist entsprechend groß", sagt Sabine Greschuchna aus der Marketingabteilung. Für den SSV habe man noch einmal "knallhart" reduziert und die Preise weiter in den Keller geschickt, so dass Jeans bereits ab 30 Euro erhältlich seien. "Jetzt hoffen wir darauf, dass das Wetter weiter mitspielt, damit wir unsere Lager leeren können, weil die neue Ware bereits vor der Tür steht."

Darauf liegen auch die Hoffnungen im Harthaer Allround Moden-Geschäft von Bettina Schirmer. "Vor allem Tops und hochsommerliche Ware ist bislang liegen geblieben, wobei wir jetzt ausnahmslos alle Teile gesenkt haben und bei jenen, die schon etwas länger hängen bis zu 80 Prozent Nachlass geben", sagt Verkäuferin Andrea Naumann.

Für die beiden Kinderbekleidungsgeschäfte von Simone Weber in Döbeln und Freiberg kam der Sommer noch rechtzeitig in die Puschen. "Vorige Woche hat es bei uns umsatzmäßig so richtig geknallt, die Kunden kamen in Scharen, obwohl wir noch nicht einmal gezielt geworben hatten", so die Geschäftsfrau. Zwar habe man ebenfalls den Rotstift an den Preisen angesetzt, als Kinderbekleidungshändler sei man aber nicht gezwungen, auf Teufel komm raus abverkaufen zu müssen. "Die Kindermode ist im nächsten Jahr noch aktuell", so Weber, die ihre Waren im SSV im Schnitt bis um 30 Prozent gesenkt hat. Gefallen sind die Preise auch in Anja Hüllmanns Roßweiner Boutique. Allerdings schon im Juni. "Meine Lager sind gut geleert, obwohl sich der Abverkauf wegen des wechselhaften Wetters eher zäh gestaltet hat", so Hüllmann, derzufolge nur noch einige wenige Stücke der aktuellen Sommermode in nicht so gängigen Größen verfügbar seien.

Ebenfalls nur noch bei Einzelstücken im Bereich der Sommertextilien können Kunden im Geschäft des Döbelner Phönix Modevertriebs fündig werden. "Seit dem Start in den Schlussverkauf, zu dem wir noch einmal die Preise gesenkt haben, sind wir mit dem Kundenzuspruch sehr zufrieden", so Verkäuferin Sylvia Haynert. "Entsprechend haben wir die Sommerkollektion in den vergangenen Tagen schon sehr gut abverkaufen können." Roger Dietze

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Wasserhahn auf, Hände zur Schale geformt und losgeschlürft. Das ist Zuhause die einfachste und billigste Methode, seinen Durst zu löschen.

30.07.2012

Döbeln (T.S.). Der Anbau neuer und geräumiger Balkone ist gestern in der Blumenstraße 50/52 im Wohngebiet Döbeln-Ost I gestartet. Im Juni war mit den Arbeiten begonnen worden.

30.07.2012

Das wiederauferstandene Kleinod Döbeln ist eine Reise wert. Dieses Fazit zogen kürzlich Zahnärzte aus Döbelns Partnerstadt Heidenheim bei einem Besuch in Döbeln.

30.07.2012
Anzeige