Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 15 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Döbelner Autobahntafeln könnten Weihnachten stehen

Döbelner Autobahntafeln könnten Weihnachten stehen

Döbeln (red/T.S.). Seit Ende Mai 2011 liegen die beiden Anträge der Stadt Döbeln zur Autobahnwerbung an den Autobahnen A 4 und A 14 im Sächsischen Wirtschaftsministerium.

Passiert ist seither nichts. Henning Homann, Döbelner Landtagsabgeordneter und Vorsitzender der SPD Mittelsachsen, ist jetzt der Kragen geplatzt und er machte Druck. "Wegen der Autobahnbeschilderung sind bei mir mehrere Beschwerden von Bürgern eingegangen. Um diese kümmere ich mich natürlich. Die Hinweistafeln an den Autobahnen sind eine wichtige Möglichkeit, auf die Pferdebahn und den Riesenstiefel als touristische Attraktionen Döbelns hinzuweisen und Interessierte in die Stadt zu locken. Warum es im Wirtschaftsministerium nach über einem Jahr immer noch klemmt, ist mir unerklärlich", so Homann.

In einer kleinen Anfrage hat er jetzt den aktuellen Stand abgefragt. Daraufhin reagiert Wirtschaftsminister Sven Morlok und versichert, dass nach einer Grundsatzentscheidung binnen zwei Monaten mit der Herstellung und Aufstellung der Döbelner Tafeln begonnen werden kann. Wann mit einem Abschluss des Verfahrens zu rechnen ist, konnte Morlok jedoch nicht beantworten. Wann die anderen acht Anträge aus Mittelsachsen abschließend bearbeitet sind, konnte der Minister ebenfalls nicht sagen. Dies gilt somit auch für die Roßweiner Anträge.

Homann abschließend: "Mehr Aufstellungsmöglichkeiten in der Sächsischen Verwaltungsordnung nutzen niemandem etwas, wenn statt Tafeln an der Autobahn nur Aktenordner im Ministerium beziehungsweise im neugebildeten Landesamt für Straßenbau und Verkehr entstehen. Ich werde weiter dran bleiben und darauf drängen, zügig Entscheidungen zu treffen und die Autobahntafeln endlich aufzustellen."

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Döbeln
  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2017

    "Sport frei!" heißt es auch 2017 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • Gutes von hier

    Das regionale Schaufenster mit Produkten und Dienstleistungen aus dem Leipziger Raum - von traditionell bis innovativ. Gutes von hier eben! mehr

Was beschäftigt die Menschen in den kleinen Orten zwischen Döbeln, Waldheim und Hartha? Wir besuchen jene kleinen Dörfer, denen normalerweise wenig Beachtung geschenkt wird, geben einen Einblick in die Geschichte des Ortes und sprechen mit den Bewohnern über früher und heute. mehr

  • LVZ-Sommerkino im Scheibenholz
    LVZ Sommerkino im Scheibenholz: Alle Infos zu Filmen, Ticketverkauf und dem Rahmenprogramm.

    Das LVZ-Sommerkino lud wieder zu unterhaltsamen Filmabenden ins Scheibenholz ein. Sehen Sie hier einen Rückblick in Fotos und Geschichten. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr

19.08.2017 - 05:12 Uhr

Hochspannung beim Auftakt der Nordsachsenliga / Mügeln peilt in Beilrode die ersten Punkte an

mehr