Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Döbeln Döbelner Einbruchsserie: Schaufenster zum zweiten Mal zerstört
Region Döbeln Döbelner Einbruchsserie: Schaufenster zum zweiten Mal zerstört
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:51 30.01.2012
Vor dem Freikratzen seiner Autoscheibe, hat sich Nguyen Tien Hai diesen ins Eis gekratzten "Gruß" abgeschrieben. Stammt die Drohung von den Tätern, die die Scheibe zerstörten?

Besitzer Nguyen Tien Hai (48) hat von der Versicherung noch nicht einmal die Rechnung von der letzten Reparatur gesehen, da splitterte die teure Sicherheitsglasscheibe schon wieder. "Der Polizist, der die Anzeige aufnahm, brachte einen eisernen Fußabstreicher angeschleppt. Der wurde wahrscheinlich als Tatwerkzeug benutzt", sagt der 48-jährige Gastronom. Er wohnt auch in dem Haus und ärgert sich, dass er in der Nacht zum Sonntag nicht hörte, als die Scheibe zu Bruch ging.

Vermutlich wurde der eiserne Schuhabstreicher auch beim versuchten Einbruch im Lottogeschäft in der Sattelstraße benutzt. Erfolgreicher waren Einbrecher in der gleichen Nacht im Henwi-City-Kaufhaus, wo sie die Eingangstür zur Bäckerstraße zerstörten und Tabakwaren, Kleidung und Schuhe stahlen (DAZ berichtete).

Nguyen Tien Hai geht im Falle seines Asia-Bistros von blinder Zerstörungswut aus. Dass er Feinde hat, glaubt der freundliche aus Vietnam stammende Mann nicht. Doch ins Eis der zugefrorenen Frontscheibe seines nebenan parkenden Autos hatte über Nacht jemand die Nachricht: "Fuck Off 8" gekratzt. Das heißt übersetzt: "Verpiss dich!". Die Zahl 8 steht im Nazicode für den achten Buchstaben im Alphabet. Für H wie Heil. Die Polizei ermittelt.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Nach den Winterferien ziehen die 74 Hortkinder und ihre vier Gruppenerzieherinnen der Kindertagesstätte "Tausendfüssler" in Döbeln-Nord um. In der Grundschule Am Holländer in Sichtweite ihrer Kindereinrichtung beziehen sie ihr neues Quartier.

30.01.2012

Der Hallenkreismeistertitel bei den Senioren über 35 Jahre geht an die Alten Herren des Döbelner SC. Mit fast optimaler Punktzahl wurden sie Erster vor dem SV Naunhof und dem Freizeitteam des Döbelner SC.

30.01.2012

Da hat sich ja für viele Fans das Kommen in die Stadtsporthalle gelohnt. Die Floorballer des UHC Döbeln haben das vorgezogene Punktspiel gegen den ESV Ingolstadt haushoch mit 18:3 (2:2, 8:1, 8:0) gewonnen und manifestieren damit ihre Tabellenführung in der zweiten Floorball-Bundesliga.

29.01.2012
Anzeige