Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Döbeln Döbelner Fleischwaren arbeiten auf Hochtouren
Region Döbeln Döbelner Fleischwaren arbeiten auf Hochtouren
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:39 19.12.2011
Döbeln

Nach dem Insolvenzantrag vom August produziert das Unternehmen im Döbelner Gewerbegebiet-Ost seit Oktober wieder eigenverantwortlich. Die Lohnaußenstände wurden abgebaut und der Oktober- und der November-Lohn pünktlich gezahlt. "Auch der Dezember-Lohn wird pünktlich auf die Konten der Mitarbeiter überwiesen", versichert der Dresdner Insolvenzanwalt Dr. Christoph Munz, der bei der Döbelner Fleischwaren GmbH nun gemeinsam mit Geschäftsführer Frank Bäger die Leitung übernommen hat. Die Produktion im Unternehmen läuft derzeit wieder auf Hochtouren. Alle Mitarbeiter haben gut zu tun.

20 Gläubiger waren zu der Versammlung beim Chemnitzer Insolvenzgericht gekommen. Weitere Gläubiger, vor allem die Mitarbeiter, ließen sich per Vollmacht vertreten. Drei Beschlüsse wurden durch die Versammlung gefällt: Der Betrieb wird fortgeführt. Die Eigenverantwortung wird beibehalten. Insolvenzanwalt Frank-Rüdiger Scheffler bleibt als Sachwalter im Amt und kontrolliert damit sozusagen im Auftrag der Gläubiger die Geschäftsleitung.

Zudem bildeten die Gläubiger einen Ausschuss - eine Art Aufsichtsrat. In Abstimmung zwischen dem Gläubigerausschuss, dem Sachwalter und der Unternehmensleitung soll nun ganz professionell und bundesweit nach geeigneten Investoren gesucht werden, die bei der Döbelner Fleischwaren GmbH einsteigen könnten. Erste Gespräche mit Interessenten waren in den vergangenen Woche noch ohne greifbare Ergebnisse geblieben. Geschäftsführer Dr. Christoph Munz hofft nun vielleicht schon Ende Januar erste Reaktionen aus der Branche auf dem Tisch zu haben.

"Unser Hauptziel bleibt, die Arbeitsplätze zu sichern und das Unternehmen so auf Kurs zu bringen, dass ein neuer Investor einsteigt", so Munz. Der Markenname sei gut eingeführt und die Döbelner Fleischwaren behaupten bei Wurstkonserven in den neuen Bundesländern sogar einen zweistelligen Marktanteil. Die Gläubiger gehen den Weg der Sanierung des Unternehmens nun in jedem Fall mit. Lieferanten und Kunden sind ebenfalls weiter mit im Boot.

❏ 1958 wurde die Döbelner Fleischwaren GmbH als Produktionsgenossenschaft des Handwerks (PGH) gegründet.

❏ Heute sind insgesamt 83 Mitarbeiter, davon 73 eigene Angestellte und zehn Fremdkräfte im Rahmen von Werkverträgen bei der Döbelner Fleischwaren GmbH beschäftigt.

❏ Nach jahrelangen Sanierungsversuchen und zuletzt deutlichen Lohnrückständen hatte das Unternehmen Ende August Insolvenzantrag beim Amtsgericht Chemnitz gestellt.

❏ Seit 1. Oktober läuft das Insolvenzverfahren. Der Betrieb produziert wieder eigenverantwortlich und soll saniert werden.

Thomas Sparrer

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der Vorstandsvorsitzende der Obstland Dürrweitzschen AG, Gerd Kalbitz, ist offiziell aus dem Amt verabschiedet worden. Bei der festlichen Feierstunde in Dürrweitzschen waren mehr als 200 Gäste aus dem öffentlichen Leben und aus den Obstland-Unternehmen dabei.

19.12.2011

Gleich zwei Stücke erwarten Freunde des Theaters dieses Jahr in der Turnhalle Naundorf. Die Evangelische Werkschule im Ort zeigt am 21. Dezember um 10 und 17 Uhr jeweils eine Inszenierung.

19.12.2011

Die "Barbaren" aus Eilenburg verteidigten beim neunten Döbelner Stiefelpokal im Synchronkreuzheben ihren Titel aus dem Vorjahr. Erik Knöfler und Markus Rücker hoben als einziges von insgesamt 14 gestarteten Teams mit 520,0 kg mehr als eine halbe Tonne und siegten mit 325,4 Relativpunkten.

19.12.2011
Anzeige