Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 7 ° Regen

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Döbelner Flooballer weiter auf Spitzenplatz

Döbelner Flooballer weiter auf Spitzenplatz

Im ersten Pflichtspiel nach der Winterpause gewann Tabellenführer UHC Döbeln 06 gegen den UHC Sparkasse Weißenfels mit 12:9 und sorgte damit für gute Laune beim heimischen Publikum.

Voriger Artikel
Neujahrsempfang in Roßwein
Nächster Artikel
In Roßwein spielen die Frauen Skat

Döbelns Floorballer ließen sich von einem zwischenzeitlichen Rückstand nicht beirren. Sie spielten ruhig weiter und wurden am Ende gegen die Gäste aus Weißenfels mit einem überlegenen Sieg belohnt.

Döbeln . Die Partie begann ruhig und ausgeglichen. Döbeln setzte gute Akzente, ging durch Stefan Liers in Führung und baute diese, nach dem Ausgleich der Gäste, durch Toni Schnelle und Maximilian Thomas auf 3:1 aus. Weißenfels kam nun besser ins Spiel und bestrafte Fehler der Döbelner mit drei Treffern in Folge zum 3:5 (18.). Unruhe machte sich bei den Zuschauern breit. Die Spieler indes ließen sich nicht beirren. Sie konnten den Abstand noch kurz vor dem Ende des ersten Drittels durch ein Tor von Daniel Kießling nach guter Vorlage von Michael Schulz auf 4:5 verkürzen. Nach der Pause ging es motiviert weiter und dem angeschlagenen Rico Haase gelang der Ausgleichstreffer zum 5:5. Die Situation entspannte sich. Schließlich schlugen das Doppel Kießling/Schulz und Maximilian Thomas erneut zu und erhöhten auf 7:5. Nach dem 7:6-Anschlusstreffer folgte die erste Zweiminutenstrafe für die Gäste wegen Bodenspiels. Diese nutze Kapitän Martin Sauermann und lochte nach Vorlage von Michael Schulz zum 8:6 ein. Der Vorsprung wurde noch komfortabler durch ein weiteres Tor von Toni Schnelle. Er markierte den Pausenstand zum 9:6.

Das letzte Drittel eröffnete Martin Roßberg mit einem Treffer nach Vorlage von Stefan Liers. Damit sorgte er für gute Laune beim Publikum, denn ein Sieg gegen die Weißenfelser wurde nun immer wahrscheinlicher. Einige Turbulenzen gab es noch wegen einer Zweiminutenstrafe für Hannes Hohenstein, der wegen wiederholten Vergehens auf die Bank musste. Für einen weiteren Höhepunkt im Spiel sorgte Rico Haase, der in der 7. Spielminute einen Penalty sehenswert verwandelte.

Weißenfels zog noch einmal alle Register, um das Spiel vielleicht doch noch zu drehen. Es gelangen noch drei Tore.Tore, die in der Endabrechnung aber nicht mehr als Resultatskosmetik bedeuteten.

Kommenden Sonnabend erwartet der UHC Döbeln im vorgezogenen Punktspiel den ESV Ingolstadt. Eine Aufgabe, die lösbar erscheint und Vorfreude auf ein weiteres sehenswertes Heimspiel wecken soll.

 

UHC Döbeln 06: Daniel Bachmann (Goalie), Stephan Richter (Goalie), Martin Sauermann (C), Rico Haase, Martin Roßberg, Enrico Franze, Toni Schnelle, David Rudolph, Michael Schulz, Hannes Hohenstein, Stefan Barthel, Stefan Liers, Daniel Kießling, Maximilian Thomas.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Döbeln
  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2017

    "Sport frei!" heißt es auch 2017 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

Was beschäftigt die Menschen in den kleinen Orten zwischen Döbeln, Waldheim und Hartha? Wir besuchen jene kleinen Dörfer, denen normalerweise wenig Beachtung geschenkt wird, geben einen Einblick in die Geschichte des Ortes und sprechen mit den Bewohnern über früher und heute. mehr

  • LVZ-Kreuzfahrtmesse
    Infos zur LVZ-Kreuzfahrtmesse

    Kommen Sie an Bord: Am Sonntag, 22. Oktober 2017, laden LVZ und Vetter Touristik zur 1. Kreuzfahrtmesse in das LVZ Verlagsgebäude ein. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Leserreisen
    Leserreisen

    Kreuzfahrt in der Karibik, Städtetour durch die Toskana oder Busreisen in Deutschland - die Leserreisen der LVZ bieten für jeden Anspruch genau das... mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr

22.10.2017 - 20:54 Uhr

Nach dem klaren 6:1-Heimsieg über Pirna-Copitz reichte es nun gegen Glauchau nur zu einem 1:1 (0:0)-Unentschieden.

mehr