Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 3 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Döbelner La-Ola-Welle im Schnee

Döbelner La-Ola-Welle im Schnee

Für den Unterricht im Freien haben die Schüler der Evangelischen Grundschule in Technitz jetzt eine richtig tolle Hütte. Diese nahmen sie gestern in Besitz.

Döbeln.

 

 

 

 

Bei der gestrigen Einweihung konnten die 96 Kinder der Schule gleich ausprobieren, ob sie alle in den kreisrunden Holzbau passen. Die Idee zur der so genannten Outdoor-Hütte gibt es schon einige Jahre. Mit der Vizeschulleiterin Bärbel Turek fuhren die Kinder jedes Jahr ins erlebnispädagogische Winterlager oder ein Sommerlager. In einem evangelischen Landschulheim im Erzgebirge nutzen die Kinder dabei immer begeistert eine Schutzhütte. Die frühere stellvertretende Schulleiterin Viola Hess hatte danach die Idee, eine solches Häuschen im Schulgelände zu errichten, um das naturnahe Lernen noch weiter zu fördern. Seitdem sind einige Jahre vergangen bis nun die Outdoorhütte mit Geld des Christlichen Schulvereins Technitz, der Schulstiftung sowie mit Spenden errichtet werden konnte. Das Harthaer Planungsbüro Reichenbach setzte die Idee der Schule um, und entwarf einen freitragenden runden Holzbau mit acht Metern Durchmesser. Die Firma Holzbau Weber aus Wendishain fertigte schließlich die Balken und Elemente aus Nadelholz vor. Martin Dally, Hausmeister in Hort und Schule, baute die pavillionähnliche Schutzhütte schließlich auf. Mit Liedern und Gebeten weihten Kinder und Erwachsene gestern ihr neues "Klassenzimmer im Freien" ein.

"Vogelnester sind rund, Bäume wachsen in Jahresringen - vieles in der Natur ist rund", erklärte Hortleiter Michael Ritter die bewusst gewählte Form des Baus. Durch die freitragende Konstruktion bietet der Bau Platz für alle Kinder. Er wird nun noch mit Sitztruhen ausgestattet. "Schon jetzt gibt es einmal pro Woche für alle Klassen Unterricht im Grünen. Das wird künftig sicher noch weiter ausgebaut", sagt Schulleiterin Sonja Hannig.

Schutz, Geborgenheit, Erleben, Spiel und Gemeinschaft - alles, was die Schutzhütte ihnen bieten soll, haben die Kinder auf Papier in ihrem neuen Freiluft-Klassenzimmer aufgehängt.

Passend zur Einweihung sagten die Kinder gestern aber auch auf ganz originelle Weise dem langjährigen Vorstandsvorsitzenden des Christlichen Schulvereins Technitz, Pfarrer Lutz Behrisch, Danke. Der hatte nach zwölf Jahren im Vorstand des Schulträgervereins nun den Vereinsvorsitz an Andreas Richter abgegeben. Für Lutz Behrisch bildeten die Kinder eine La-Ola-Gasse im Schnee, an die sich der Pfarrer sicher noch lange erinnern wird.

 

 

Der Christliche Schulverein Technitz wurde im Mai 1999 gegründet. Ein Jahr später nahm die Freie Evangelische Grundschule Technitz ihren Betrieb auf.

Die staatlich anerkannte Ersatzschule bildet zusammen mit dem Hort den Christlichen Lernraum Technitz. Beide sind als Ganztagsschule eine Einheit. Aktuell werden in vier Klassen 96 Grundschüler unterrichtet und betreut.

Dem Vorstand des Christlichen Schulvereins Technitz, der am 26. November neu gewählt wurde, gehören Andreas Richter (Vorsitz), Peggy Mielke, Andrea Hildebrandt, Eike Schmid und Maik Schrader an.

Thomas Sparrer

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Döbeln
Döbeln in Zahlen

Bundesland: Sachsen

Landkreis: Mittelsachsen

Fläche: 91,64 km²

Einwohner: 24.157 Einwohner (Dezember 2016)

Bevölkerungsdichte: 264 Einwohner/km²

Postleitzahl: 04720

Ortsvorwahlen: 03431

Stadtverwaltung: Obermarkt 1, 04720 Döbeln

Ein Spaziergang durch die Region Döbeln
  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • Panometer Leipzig - Dresden
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zu den Panoramen "Titanic" und "Dresden im Barock" mehr

  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

Was beschäftigt die Menschen in den kleinen Orten zwischen Döbeln, Waldheim und Hartha? Wir besuchen jene kleinen Dörfer, denen normalerweise wenig Beachtung geschenkt wird, geben einen Einblick in die Geschichte des Ortes und sprechen mit den Bewohnern über früher und heute. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Leserreisen
    Leserreisen

    Kreuzfahrt in der Karibik, Städtetour durch die Toskana oder Busreisen in Deutschland - die Leserreisen der LVZ bieten für jeden Anspruch genau das... mehr

  • LVZ-Kreuzfahrtmesse
    Infos zur LVZ-Kreuzfahrtmesse

    Willkommen an Bord: Am 22. Oktober 2017 luden LVZ und Vetter Touristik zur 1. Kreuzfahrtmesse ein. Hier gibt es einen Rückblick. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr