Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 12 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Döbelner Lutherplatz wird riesige Weinlaube

Döbelner Lutherplatz wird riesige Weinlaube

Weinreben sind in Döbeln eher Mangelware, an Weintrinkern und -liebhabern indes mangelt es der Stadt nicht. Sofern es dafür noch eines Beweises bedurft hätte, lieferte diesen am vergangenen Sonnabend die vierte und einmal mehr gut besuchte Ausgabe des Weinfestes am Lutherplatz.

Döbeln.

 

 

 

 

Wobei nicht nur die breit gefächerten Offerten rund um den Rebensaft, sondern auch die vielfältigen kulturellen Angebote die Döbelner und ihre Gäste in Scharen zur Stadtkirche gezogen habe dürften. Dabei gaben sich die Akteure erneut gleich auf zwei Bühnen die musikalischen Staffelstäbe in die Hand und hatten für jeden Musik- und Kulturgeschmack etwas Passendes im Gepäck. Neben lokalen Akteuren wie den Kemmlitzer Blasmusikanten, Tänzern des Sport- und Freizeitzentrums Döbeln, Künstlern des Mittelsächsischen Theaters sowie Mitgliedern des Stadtsingechores Döbeln wirkten an der vierten Weinfest-Auflage auch solche von außerhalb mit wie die Micha Winkler Band, die Jindrich Staidel Combo sowie Stadtschnepp aus der Landeshauptstadt.

Einen deutlich weiteren Anreiseweg hatte Heinz Schütz aus Enkirch nahe Traben-Trarbach auf sich genommen. Zum mittlerweile dritten Mal, womit dem Mosel-Winzer schon fast das Attribut "Weinfest-Inventar" gebührt, zumal er in diesem Jahr wieder Sponsor der "Reblaus" war, die zu vorgerückter Feststunde vergeben wurde. "Wir kommen immer wieder gern nach Döbeln, weil die Leute hier sehr interessiert am Thema Wein sind", so der Nordrhein-Westfale. "Besonders beliebt ist dabei unser Federweißer."

Bestätigen kann die Favoritenrolle des Traubenmostes Ivonne Roßberg vom gleichnamigen Weinhaus. "Ansonsten sind die Döbelner bei Wein sehr offen, konsumieren neben trockenen und halbtrockenen Weinen auch Rosé-Varianten und sind grundsätzlich auch dazu bereit, für gute Qualität im Allgemeinen und sächsische Weine im Besonderen entsprechend mehr zu bezahlen", so die Junior-Chefin, die die Döbelner Traditions-Weinhandlung in der fünften Generation betreibt.

So gut ist die Nachfrage in der Region, dass Ingrid und Joachim Preusche derzeit in Dreißig ein Weinlokal aufbauen, mit dem sie im nächsten Jahr an den Start gehen wollen. "Wein verkauft sich hierzulande sehr gut, und wir hoffen, diese Nachfrage mit Weinverkostungen sowohl vor Ort in Dreißig als auch bei unserer Kundschaft weiter ankurbeln zu können", so Ingrid Preusche. Ihr Mann ist 20 Jahre lang als Winzer im sächsischen Staatsweingut Schloss Wackerbarth tätig gewesen.

Roger Dietze

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Döbeln
  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2017

    "Sport frei!" heißt es auch 2017 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • Gutes von hier

    Das regionale Schaufenster mit Produkten und Dienstleistungen aus dem Leipziger Raum - von traditionell bis innovativ. Gutes von hier eben! mehr

Was beschäftigt die Menschen in den kleinen Orten zwischen Döbeln, Waldheim und Hartha? Wir besuchen jene kleinen Dörfer, denen normalerweise wenig Beachtung geschenkt wird, geben einen Einblick in die Geschichte des Ortes und sprechen mit den Bewohnern über früher und heute. mehr

  • LVZ-Sommerkino im Scheibenholz
    LVZ Sommerkino im Scheibenholz: Alle Infos zu Filmen, Ticketverkauf und dem Rahmenprogramm.

    Das LVZ-Sommerkino lud wieder zu unterhaltsamen Filmabenden ins Scheibenholz ein. Sehen Sie hier einen Rückblick in Fotos und Geschichten. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr

18.08.2017 - 06:44 Uhr

Klinger/Mißlitz-Elf möchte nach dem Auftaktsieg der Vorwoche gegen die Landesliga-Reserve von der Thaerstraße nachlegen.

mehr