Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Döbelner NPD-Politiker Häntzschel fechtet Urteil nicht an

Landgericht Chemnitz Döbelner NPD-Politiker Häntzschel fechtet Urteil nicht an

Das Urteil des Landgerichtes Chemnitz gegen den Neonazi Jan Häntzschel ist offenbar rechtskräftig. Wie ein Sprecher des Landgerichtes auf Nachfrage der Döbelner Allgemeinen Zeitung erklärt, ist binnen der gesetzlich vorgeschriebenen Frist von einer Woche kein Revisionsantrag des ehemaligen Döbelner NPD-Stadtratskandidaten eingegangen.

Das Urteil des Landgerichtes Chemnitz ist offenbar rechtskräftig. (Symbolfoto)

Quelle: dpa-Zentralbild

Chemnitz/Döbeln. Das Urteil des Landgerichtes Chemnitz gegen den Neonazi Jan Häntzschel ist offenbar rechtskräftig. Wie ein Sprecher des Landgerichtes auf Nachfrage der Döbelner Allgemeinen Zeitung erklärt, ist binnen der gesetzlich vorgeschriebenen Frist von einer Woche kein Revisionsantrag des ehemaligen Döbelner NPD-Stadtratskandidaten eingegangen.

Somit dürfte ihm demnächst die Aufforderung der Staatsanwaltschaft ins Haus flattern, die 3300 Euro Geldstrafe wegen versuchter Körperverletzung zu bezahlen. Zahlt er nicht, drohen im 100 Tage Haft, denn soviel Tagessätze sieht das Urteil vor. In der ersten Instanz verhandelte Strafrichter René Stitterich am Amtsgericht Döbeln den Fall und sah es als erwiesen an, dass Jan Häntzschel auf der Neonazikundgebung am 13. Februar in Döbeln versucht hatte, einen Polizisten und eine Gegendemonstrantin aus dem linken Lager zu schlagen.

Gegen dieses Urteil hatte der 27-Jährige Berufung eingelegt, sodass jüngst die 7. Kleine Strafkammer des Landgerichtes Chemnitz die Sache erneut verhandelte. Die Kammer bestätigte die Döbelner Entscheidung und verwarf Häntzschels Berufung.

Von diw

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Döbeln

Was beschäftigt die Menschen in den kleinen Orten zwischen Döbeln, Waldheim und Hartha? Wir besuchen jene kleinen Dörfer, denen normalerweise wenig Beachtung geschenkt wird, geben einen Einblick in die Geschichte des Ortes und sprechen mit den Bewohnern über früher und heute. mehr

Die Redaktion der Döbelner Allgemeinen Zeitung (DAZ) ist jetzt noch mobiler unterwegs: Mit dem DAZ-Reporterauto fährt täglich ein Kollege im rollenden Büro durch den Altkreis Döbeln. Mit dem Reporter-Mobil rückt die Redaktion noch näher an ihre Leser heran - und kann von überall aus schnell und aktuell berichten. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Angestupst
    Mikrologo Angestust

    Die aktuelle Förderrunde der Aktion „Angestupst“ von LVZ und Sparkasse Leipzig ist beendet. So haben Sie abgestimmt! mehr

  • LVZ-Fahrradfest
    Logo LVZ-Fahrradfest

    LVZ-Fahrradfest 2016: Sehen Sie hier einen Rückblick mit vielen Fotos von allen Starts, Videos und mehr. mehr

  • 24 Stunden in der Region

    Firmen und Unternehmen in der Region Leipzig stellen sich vor. mehr

  • TAW - Technische Akademie Wuppertal
    TAW  - Technische Akademie Wuppertal

    Ein Werbespecial der LVZ für die Technische Akademie Wuppertal mit Infos zum breitgefächerten Angebot. mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • Asisi - Welt der Panoramen
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Great Barrier Reef" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zum Great Barrier Reef im Panometer Leipzig und den asisi-Panoramen in Dresden. mehr