Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 11 ° Sprühregen

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Döbelner Pferdebahn plant am 6. Juli einen Fahrtag

Döbelner Pferdebahn plant am 6. Juli einen Fahrtag

Die Döbelner Pferdebahn plant, am 6. Juli ihren nächsten Fahrtag zu veranstalten. Uwe Hitzschke, Vorsitzender des Traditionsvereins Döbelner Pferdebahn, macht diese Entscheidung noch davon abhängig, wie belebt die Innenstadt bis dahin wieder ist und wie viele Händler bis dahin wieder aus ihren Läden oder aus Buden und Interimslösungen verkaufen können.

Voriger Artikel
Metallsucher im Bahnhof
Nächster Artikel
Neue Technik für Flutbetroffene

Noch am Sonntagvormittag vor der Flut brachten Mitglieder des Traditionsvereins den fahrbereiten Pferdebahnwagen in Sicherheit.

Quelle: Uwe Hitzschke

Im Moment ist der Pferdebahnbetrieb wegen der Hochwasserschäden nicht möglich. Aber immerhin kann das Pferdebahnmuseum zu den gewohnten Öffnungszeiten besichtigt werden.

 

Rechtzeitig vor dem Hochwasser hatten ehrenamtliche Vereinsmitglieder an besagtem Flutsonntag noch ihren fahrtüchtigen Pferdebahnwagen auf den Transportwagen geladen und abtransportiert. "Der Wagen ist unser wichtigstes Kapital. Er steht jetzt bei der Verkehrsgesellschaft Döbeln in der Fahrzeughalle und kann dort bleiben, bis in unserer Fahrzeughalle am Museum wieder alles in Ordnung ist", so Uwe Hitzschke. In dem Gebäude am Niederwerder mit dem Museum und dem Wagendepot hat der Verein einige Bauschäden nicht nur im abgesoffenen Keller zu beklagen. Unter anderem war die gesamte Elektrotechnik betroffen. Das Museum mit seinen Ausstellungsstücken zur Geschichte der Döbelner Pferdebahn und zur Geschichte dieses Verkehrsmittels weltweit sowie das Vereinsbüro blieben unbeschadet.

 

Der im Depot verbliebene nicht fahrbereite Neuchateler Pferdebahnwagen stand mit den Rädern im Wasser. Er wurde mittlerweile gereinigt und getrocknet und kann wieder besichtigt werden.

 

Die wieder zum Leben erweckte Döbelner Pferdestraßenbahn rollt nunmehr seit sechs Jahren durch die Innenstadt. Oberstes Ziel des 82 Mitglieder zählenden Pferdebahnvereins ist es, mit der ehrenamtlich organisierten Attraktion der Pferdebahn die Döbelner Innenstadt im Sinne der Händler und Gastronomen zu beleben. 2050 Fahrgäste aus ganz Deutschland und dem Ausland stiegen etwa im Vorjahr an 46 Fahrtagen in die Döbelner Touristenattraktion ein, um mit einem PS durch die Innenstadt zu kutschen. Das Deutsche Pferdebahnmuseum am Niederwerder zählte 1750 Besucher.

 

@www.doebelner-pferdebahn.de

Thomas Sparrer

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Döbeln
  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2017

    "Sport frei!" heißt es auch 2017 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • Gutes von hier

    Das regionale Schaufenster mit Produkten und Dienstleistungen aus dem Leipziger Raum - von traditionell bis innovativ. Gutes von hier eben! mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

Was beschäftigt die Menschen in den kleinen Orten zwischen Döbeln, Waldheim und Hartha? Wir besuchen jene kleinen Dörfer, denen normalerweise wenig Beachtung geschenkt wird, geben einen Einblick in die Geschichte des Ortes und sprechen mit den Bewohnern über früher und heute. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • LVZ-Sommerkino im Scheibenholz
    LVZ Sommerkino im Scheibenholz: Alle Infos zu Filmen, Ticketverkauf und dem Rahmenprogramm.

    Das LVZ-Sommerkino lud wieder zu unterhaltsamen Filmabenden ins Scheibenholz ein. Sehen Sie hier einen Rückblick in Fotos und Geschichten. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr

24.09.2017 - 10:44 Uhr

Die Schützlinge von Trainer Daniel Wohllebe mussten sich dem Sachsenliga-Spitzenreiter auf eigenem Platz beugen und konnten dabei die Erwartungen keineswegs erfüllen.

mehr