Volltextsuche über das Angebot:

18 ° / 10 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Döbelner Pikant-Salami stirbt aus - Fleischer Frank Ferchland gibt auf

Döbelner Pikant-Salami stirbt aus - Fleischer Frank Ferchland gibt auf

Ein Döbelner Markenzeichen stirbt aus. Die einst legendäre weiße Döbelner Salami wird ab Ende August nicht mehr hergestellt. Sie fällt dem langwierigen Umbau der Innenstadt zum Opfer.

Voriger Artikel
Döbelner SC: Keine Punkte zum Start in Stollberg
Nächster Artikel
Insolvenz für Tanzshow-Formation Döbeln abgelehnt

Fleischer Frank Ferchland - der Vater der Döbelner Weißen.

Quelle: Sven Bartsch

Frank Ferchland, der mit seinem kleinen Fleischwarenbetrieb samt Ladengeschäft, Imbiss und Party-Service den Traditionsnamen "Pikant" in Döbeln seit der Wende hochhielt, rollt nun die Fahnen in der Roßweiner Straße ein.

 

"Ich habe lange mit mir gerungen. Auch wegen meiner Mitarbeiter und vieler unserer treuen Kunden. Doch ich bin den ganzen Ärger leid und habe weder Kraft noch Lust, noch ein weiteres halbes Jahr zu streiten und zu kämpfen", sagt der 62-Jährige. Schuld ist die große Dauerbaustelle vor seiner Ladentür und die seiner Meinung nach extrem schlechte Abstimmung zwischen der Baufirma und ihm.

 

Im Vorfeld des Baus habe es die Zusicherung an die Fleischerei gegeben, dass das Geschäft jeden Tag für die Kunden erreichbar bleibe. Doch das Gegenteil trat ein. Das Geschäft war nicht mehr zu erreichen und die Kunden blieben aus. "Ich habe ein Leben lang immer gearbeitet. Da muss ich jetzt nicht zugucken und mich ärgern bis ich ruiniert werde", sagt Frank Ferchland verbittert. Thomas Sparrer

Thomas Sparrer

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Döbeln
  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2017

    "Sport frei!" heißt es auch 2017 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • Gutes von hier

    Das regionale Schaufenster mit Produkten und Dienstleistungen aus dem Leipziger Raum - von traditionell bis innovativ. Gutes von hier eben! mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

Was beschäftigt die Menschen in den kleinen Orten zwischen Döbeln, Waldheim und Hartha? Wir besuchen jene kleinen Dörfer, denen normalerweise wenig Beachtung geschenkt wird, geben einen Einblick in die Geschichte des Ortes und sprechen mit den Bewohnern über früher und heute. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • LVZ-Sommerkino im Scheibenholz
    LVZ Sommerkino im Scheibenholz: Alle Infos zu Filmen, Ticketverkauf und dem Rahmenprogramm.

    Das LVZ-Sommerkino lud wieder zu unterhaltsamen Filmabenden ins Scheibenholz ein. Sehen Sie hier einen Rückblick in Fotos und Geschichten. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr

26.09.2017 - 13:45 Uhr

In einem gutklassigen Spitzenspiel Tabellenerster gegen Tabellenzweiten behielt der SSV Stötteritz am Ende die Oberhand.

mehr