Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Döbeln Döbelner Pinocchio besser als die Schlümpfe
Region Döbeln Döbelner Pinocchio besser als die Schlümpfe
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:57 04.12.2011
Pinocchio gerät an die Betrüger Fuchs und Katze, die ihm weismachen wollen, man könne Geld auf einem Feld vermehren. Vergraben und weg war es. Quelle: Detlev Müller

Nicht verwunderlich ist es da, dass auch die Holzpuppe Pinocchio im gleichnamigen Kinderstück von Jürg Schlachter und Peter-Jakob Kelting hinaus in die Welt ziehen will. Eben erst von Geppetto, dem Holzschnitzer, geschaffen, lief Pinocchio bei der Premiere im Volkshaus am vergangene Sonnabend schnurstracks davon. Er stolperte, hüpfte, tanzte und traf so allerlei skurrile Gestalten.

Eine sprechende Grille, die den Moralapostel gibt, ein strenger Theaterdirektor mit weichem Herz, Fuchs und Katze als gewieftes Gaunerpaar, eine schrullige Taube und viele mehr.

Im fliegenden Wechsel sprangen die vier Schauspieler des Stückes, Norma Anthes, Andreas Pannach, David Zimmering und Susanna Voß, von einer zur nächsten Rolle.

Die Geschichte der Holzpuppe, die in der großen weiten Welt von einer Dummheit zur nächsten gerät, amüsierte Klein und Groß.

Das schillernde Bühnenbild und die bunten Kostüme (Ausstattung: Marlit Mosler) dienten als perfekter Rahmen einer knallig-fantastischen Inszenierung des Stoffes von Carlo Collodi.

Die Moral, die am Ende von "Pinocchio" steht, erschlägt keinesfalls mit drohendem Zeigefinger. Pinocchio wird der kriminellen Gutgläubigkeit angeklagt, das trügerische Spielzeugland (das doch sehr an reale Rummelvergnügungen erinnert) lässt ihn zum Esel werden und die Nase des Holzkopfes wächst immer länger. Metaphern die durchaus auch die heutige Gesellschaft darstellen.

Die Grille fasst das Schicksal Pinocchios knapp: "Wer nicht hören will, muss fühlen". Doch müssen nicht auch Fehler gemacht werden, um Erkenntnis zu erlangen? Die Frage bleibt.

Ein kleines Mädchen stellte zum Schluss fest: "Das war besser als im Kino die Schlümpfe."

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

"Das hier ist der lebende Beweis dafür, dass Schulsport Laune macht!" Schulsportkoordinator Siegbert Leimner ist zufrieden.

02.12.2011

Ein Volkswagen als Scheidungskind: Als die Beziehung des Waldheimers Fridolin K. und Isolde H. auseinanderging, behielt die Frau Fridolins Passat. Sie wollte ihn weiter behalten, was sie fragwürdige Dinge tun ließ.

02.12.2011

Der Sternenreigen für den Waldheimer Wachbergturm nimmt Gestalt an: 45 der Sponsoren-Sterne prangen schon an der Innenwand des Aussichtsturmes. Sie sind silbern, goldfarben und grün und prangen an der Innenwand des Wachbergturmes.

02.12.2011
Anzeige