Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Döbeln Döbelner Polizei fahndet nach Buntmetall-Dieben
Region Döbeln Döbelner Polizei fahndet nach Buntmetall-Dieben
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:01 18.11.2013
Quelle: Robert Schlesinger
Anzeige

Offenbar war in die Halle eingebrochen worden und die Täter noch vor Ort. Eine Mitarbeiterin verständigte daraufhin einen Kollegen. Die Einbrecher bekamen das mit und ergriffen die Flucht.

In der Halle waren bereits erhebliche Mengen Buntmetall zum Abtransport bereitgestellt. Die Täter hatten sich durch das Aufschneiden eines Maschendrahtzaunes und das Durchbrechen der Hallenwand Zutritt zu den Firmenräumen verschafft. Ihre Beute hatten sie zurücklassen, als sie mitbekamen, dass sie beobachtet wurden. Zur Höhe des Sachschadens liegen der Polizeidirektion noch keine Angaben vor.

Die Fahndung nach den Tätern, bei der auch ein Fährtenhund zum Einsatz kam, blieb ohne Erfolg. Nach dem aktuellen Ermittlungsstand ist davon auszugehen, dass es sich um mehrere Einbrecher handelte. Diese hatten vermutlich in der Nähe ein Fahrzeug abgestellt, mit dem das Diebesgut abtransportiert werden sollte. Die Polizei in Döbeln nimmt unter Telefon 03431/6590 Hinweise von Zeugen entgegen, denen am Sonntagabend in der Richard-Köberlin-Straße Personen oder Fahrzeuge aufgefallen sind.

Thomas Lieb

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Den Handball-Herren der HSG Neudorf-Döbeln ist gestern Abend ein wichtiger Befreiungsschlag in der Sachsenliga gelungen. Sie gewannen beim SV Koweg Görlitz mit 37:35 (17:14).

17.11.2013

Seit gestern Mittag, 11.30 Uhr, rollt der Verkehr wieder nahezu ungehindert durch die Döbelner Innenstadt. Die seit März unterbrochene Trasse der S32 zwischen Franz-Mehring-Straße, Körnerplatz und Schillerstraße ist wieder durchgängig befahrbar.

15.11.2013

Das Welwel macht am heutigen Sonnabend wieder auf, aber Stück für Stück. "Wir eröffnen auf die softe Weise", sagt Geschäftsführer Thorsten Hartwig.

15.11.2013
Anzeige