Volltextsuche über das Angebot:

26 ° / 18 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Döbelner Regenbogenschüler in der Drachenmühle

Döbelner Regenbogenschüler in der Drachenmühle

16 Mittelschüler der Regenbogenschule für geistig Behinderte in Döbeln besuchten gestern Vormittag die Naturinsel Drachenmühle in Schweta (bei Mügeln).

Voriger Artikel
Döbeln schmiedet Bündnis gegen Aufmarsch von Neonazis
Nächster Artikel
Region Döbeln: Platz für 100 Asylbewerber fehlt

Natur zum Anfassen und zum Schärfen der Sinne gab es gestern für 16 Schüler der Regenbogenschule Döbeln auf der Naturinsel Drachenmühle in Schweta bei Mügeln.

Quelle: S.Bartsch

Döbeln . Unter dem Themenschwerpunkt "Unsere fünf Sinne" begaben sich die Förderschüler mit Melanie und Christian Schembritzki auf eine Entdeckungsreise und lernten die Naturinsel mit ihren Besonderheiten kennen. Es gab eine spannende Führung durch die alte Wassermühle, Zeit zum Spielen, zum Klettern und um die hauseigenen Wollschweine kennenzulernen.

Ziel des Projektes "Natur zum Anfassen" war es, den Kindern und Jugendlichen ein Bewusstsein für das Erleben, das Beobachten und die Erhaltung ihrer Umwelt zu vermitteln. Im Mittelpunkt steht die Entwicklung eines Grundverständnisses für die Kreisläufe und für den Schutz der Natur. Unterstützt wird "Natur zum Anfassen" von der Sächsischen Bildungsagentur. Das Projekt fand erstmals als Teil der Mitgas-Naturschutzreihe 2010 in Sachsen-Anhalt statt. Nachdem im ersten Jahr 300 kleine Besucher spannende Tage unter freiem Himmel erlebten, erweiterte Mitgas das Projekt: Mehr als 2300 Kinder nahmen im vergangenen Jahr an den kostenlosen Exkursionstagen teil, die in je zwei Naturhöfen in Sachsen-Anhalt und in Sachsen stattfanden. Seit diesem Jahr fördert auch der Energieversorger enviaM als Hauptsponsor in Südsachsen und in Brandenburg das erfolgreiche Projekt.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Döbeln

Was beschäftigt die Menschen in den kleinen Orten zwischen Döbeln, Waldheim und Hartha? Wir besuchen jene kleinen Dörfer, denen normalerweise wenig Beachtung geschenkt wird, geben einen Einblick in die Geschichte des Ortes und sprechen mit den Bewohnern über früher und heute. mehr

  • LVZ-Sommerkino im Scheibenholz
    LVZ Sommerkino im Scheibenholz: Alle Infos zu Filmen, Ticketverkauf und dem Rahmenprogramm.

    Das LVZ-Sommerkino lädt vom 20. Juli bis 16. August 2017 zu unterhaltsamen Filmabenden ins Scheibenholz. Alle Infos zum Programm und Ticketverkauf... mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2017

    "Sport frei!" heißt es auch 2017 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • Gutes von hier

    Das regionale Schaufenster mit Produkten und Dienstleistungen aus dem Leipziger Raum - von traditionell bis innovativ. Gutes von hier eben! mehr

16.08.2017 - 06:58 Uhr

Henrik Jochmann hat mit seinem Traumtor im MDR-Wettbewerb starke Konkurrenz

mehr