Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 12 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Döbelner Spielplätze: Gefahrenquellen für Kinder

Döbelner Spielplätze: Gefahrenquellen für Kinder

Döbeln (T.S.). "Das schöne Wetter hat mich heute mit meinen Kindern auf den Spielplatz in den Klostergärten gelockt und ich muss sagen: Ich war enttäuscht! Ja, es war lebensgefährlich dort für die Kinder", schreibt Leserin Janine Mroczek via Facebook an die DAZ Redaktion.

Am Ende der Rutschbahn klafft ein riesiges Loch. Bei den Kletterseilen liegen die bloßen Betonfundamente offen. Sollte ein Kind dort abstürzen und mit dem Kopf aufkommen, sei der Ausgang ungewiss. Und was Janine Mroczek besonders ärgert: Nirgends war ein Hinweis, dass der Spielplatz gesperrt ist. Sie wird den Spielplatz erst einmal meiden, um ihre Kinder nicht in Gefahr zu bringen. "Klar war Hochwasser und die Stadt Döbeln hat viele Baustellen auf einmal. Aber bitte: Das ist acht Wochen her. Es wird ja wohl nicht so schwer sein, dort ein paar Ausbesserungsarbeiten anzuschieben", findet die junge Mutter und hofft mit ihrer Schilderung, viele Eltern zu warnen und Unfälle zu vermeiden.

Dass die Warnung der jungen Frau gehört wird, wünscht sich auch Maja Köhler, Sachgebietsleiterin für Verkehr und Natur im Planungsamt der Stadt Döbeln. "Sowohl der Spielplatz Klostergärten als auch der an der Wappenhenschstraße sind gesperrt. Doch Absperrungen und Schilder stehen leider nur kurz und werden immer wieder beseitigt", so Maja Köhler.

In den Klostergärten und auch an der Hoppetosse, dem beliebten Spielschiff in der Wappenhenschanlage, sind Fundamente freigespült und der Prallschutz weg. Doch mit ein paar Handgriffen und ein bisschen Kies aufschütten sei es nicht getan. Jeglicher Kies und Spielsand sei nach der braunen Schlammflut kontaminiert und muss auch aus hygienischen Gründen ausgetauscht werden. "Spielplätze sind sehr sensibel. Zunächst müssen die Fundamente und die Standsicherheit der Spielgeräte geprüft werden. Wir haben zehn Wochen nach der Flut die Spielplätze, noch nicht ganz oben auf der Prioritätenliste", bittet die zuständige Sachgebietsleiterin um Verständnis. Solange etwa die Fördermittel zur Flutschadensbeseitigung noch nicht bewilligt sind, geht die Stadtkasse für die allernotwendigsten Aufbauarbeiten in Vorkasse. Das geht aber nicht unbegrenzt. Deshalb sind Spielplätze einfach noch nicht an der Reihe und bleiben vorerst gesperrt. Maja Köhler bittet die Eltern mit darauf zu achten, dass auch bei immer wieder gestohlenen Schildern und Absperrzäunen, kein Kind beim Spielen in Gefahr gerät.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Döbeln
  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2017

    "Sport frei!" heißt es auch 2017 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • Gutes von hier

    Das regionale Schaufenster mit Produkten und Dienstleistungen aus dem Leipziger Raum - von traditionell bis innovativ. Gutes von hier eben! mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

Was beschäftigt die Menschen in den kleinen Orten zwischen Döbeln, Waldheim und Hartha? Wir besuchen jene kleinen Dörfer, denen normalerweise wenig Beachtung geschenkt wird, geben einen Einblick in die Geschichte des Ortes und sprechen mit den Bewohnern über früher und heute. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • LVZ-Sommerkino im Scheibenholz
    LVZ Sommerkino im Scheibenholz: Alle Infos zu Filmen, Ticketverkauf und dem Rahmenprogramm.

    Das LVZ-Sommerkino lud wieder zu unterhaltsamen Filmabenden ins Scheibenholz ein. Sehen Sie hier einen Rückblick in Fotos und Geschichten. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr

24.09.2017 - 10:44 Uhr

Die Schützlinge von Trainer Daniel Wohllebe mussten sich dem Sachsenliga-Spitzenreiter auf eigenem Platz beugen und konnten dabei die Erwartungen keineswegs erfüllen.

mehr