Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Döbeln Döbelns Fachoberschüler haben jetzt eine eigene Hymne
Region Döbeln Döbelns Fachoberschüler haben jetzt eine eigene Hymne
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:01 05.07.2016
Die Absolventen vom BSZ Döbeln-Mittweida 2016: Die Klasse FO 14a (Fachschulreife Sozialwesen), die Erzieher (Fachschule Sozialwesen, Fachrichtung Sozialpädagogik) und die Klasse FO14 w (Fachhochschulreife Wirtschaft). Quelle: BSZ/Michael Winkler
Anzeige
Döbeln

Mit je einer Sonnenblume zum Abschlusszeugnis wurden die Fachoberschüler des Beruflichen Schulzentrums Döbeln-Mittweida verabschiedet. Sie erreichten in den Bereichen Sozialwesen und Wirtschaft die Fachhochschulreife, lernten in der Fachrichtung Sozialpädagogik den Erzieherberuf oder sind nach zweijähriger Ausbildung Sozialassistenten. Uraufgeführt wurde bei der Zeugnisausgabe in der Harth-Arena die von Musiklehrer Wolfgang Heisig komponierte Hymne des Beruflichen Schulzentrums Döbeln-Mittweida.

Eine Hörprobe zum Download:

Hymne des Beruflichen Schulzentrums Döbeln-Mittweida.mp3 (784,4 kB)

Von DAZ

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Nicht allein für die Betreuung von Krippenkindern müssen Leisniger Eltern tiefer in die Tasche greifen. Die Ratsmitglieder entschieden sich auf Empfehlung der Verwaltung mehrheitlich, auch für Kindergarten- und Hortkinder die Elternbeiträge zu erhöhen. Dies gilt ab 1. August.

05.07.2016

Weil einige der bunt blühenden Pflanzen im Roßweiner Stadtgebiet herausgerissen oder verschwunden sind, muss nun Ersatz her. Allerdings sind es keine Zweibeiner, die sich widerrechtlich an der Blütenpracht vergreifen: Die Übeltäter sind junge Marder.

05.07.2016

Auf zur neuen Runde beim Goldenen Stiefel: Die Leser der Döbelner Allgemeinen Zeitung und alle anderen Einwohner der Region sind auch in diesem Jahr aufgerufen, Vorschläge zur Nominierung des Heimatpreises zu unterbreiten.

05.07.2016
Anzeige