Volltextsuche über das Angebot:

14 ° / 10 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Döbelns Oberbürgermeister schneidet 20-Meter-Stollen in mundgerechte Scheiben

Für guten Zweck Döbelns Oberbürgermeister schneidet 20-Meter-Stollen in mundgerechte Scheiben

Zum 22. Mal wanderte ein Riesenstollen der Bäckerei Körner in Scheiben geschnitten in die Mägen der Döbelner Weihnachtsmarktbesucher. Hunderte waren gekommen, um sich das Spektakel anzusehen, als Oberbürgermeister Hans-Joachim Egerer gemeinsam mit Franziska Seyffarth und Eisprinzessin „Eisolde“ das Rekordbackwerk zerkleinerten.

Der Erlös aus dem Verkauf der einzelnen Stollenstücke kommt Döbelner Sportvereinen zugute.

Quelle: Dirk Wurzel

Döbeln. Man erzählt es sich derzeit landauf und landab: „Warum grüßen die vielen kleinen Rosinen derzeit mit „Glück Auf“? Na weil sie in den Stollen müssen.

Da hätten die Rosinen im Döbelner Riesenstollen ziemlich viel zu grüßen gehabt, denn fast 30 Kilogramm der getrockneten Weinbeeren steckten im Rekord-Backwerk, das stolze 110 Kilogramm auf die Waage brachte. Die Rosinen dürften vom Backen wieder an Gewicht zugelegt haben, denn die Bäcker haben sie wegen des besonderen Aromas unter anderem in Rum eingelegt, wie Kai Körner, Bäckermeister der gleichnamigen Bäckerei erzählt. Aus deren Backstube stammt der Döbelner Riesenstriezel, der etwa 20 Meter misst. Oberbürgermeister Hans-Joachim Egerer schnitt am Sonnabend gemeinsam mit Franziska Seyffarth, Geschäftsführerin der Bäckerei Körner, vor den Augen hunderter Weihnachtsmarktbesucher Döbelns längstes Gebäck an. Die Eisprinzessin „Eisolde“ alias Irina Schädlich gab Anweisungen: „Fingerdick schneiden, Herr Oberbürgermeister, nicht papierdick!“

acf0c4b8-9b5d-11e5-a511-4f1b96e89cce

Ein großes Spektakel war es wieder, das Zerschneiden des Döbelner Riesenstollens auf dem Döbelner Weihnachtsmarkt. Hier ein paar Imprssionen.

Zur Bildergalerie

Wobei dünnere Scheiben die Einnahmen gesteigert hätten. Eine Stollenschnitte kostete einen Euro und die Scheiben gingen weg, wie warme Semmeln. Der Erlös aus dem verkauf kommt dem Kinder- und Jugendsportclub Döbeln und dem Döbelner Schwimmverein zugute, der eine hervorragende Jugendarbeit betreibt, wie der Oberbürgermeister erzählt.

Es hat in Döbeln gute Tradition, zur Eröffnung des Weihnachtsmarktes einen Riesenstollen zu zerschneiden und die Scheiben für einen guten Zweck zu verkaufen. In diesem Jahr war das bereits zum 22. Mal der Fall. Die Bäckerei Körner stellt übrigens nicht nur besonders lange Stollen her, sondern auch ausgezeichnete. Von der Innung gab´s jüngst eine Goldmedaille und bei einer Prämierung in Dresden das Prädikat „ausgezeichnet“ für die Mohn- Mandel- und Rosinenstollen aus den Großweitzschener Backstuben. Den Riesenstollen haben die Handwerker übrigens in einem Zug gebacken. Dank entsprechender Maschinen konnten sie auch gleich den gesamten Teig anrühren.

Von Dirk Wurzel

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Döbeln
  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2017

    "Sport frei!" heißt es auch 2017 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

Was beschäftigt die Menschen in den kleinen Orten zwischen Döbeln, Waldheim und Hartha? Wir besuchen jene kleinen Dörfer, denen normalerweise wenig Beachtung geschenkt wird, geben einen Einblick in die Geschichte des Ortes und sprechen mit den Bewohnern über früher und heute. mehr

  • LVZ-Kreuzfahrtmesse
    Infos zur LVZ-Kreuzfahrtmesse

    Kommen Sie an Bord: Am Sonntag, 22. Oktober 2017, laden LVZ und Vetter Touristik zur 1. Kreuzfahrtmesse in das LVZ Verlagsgebäude ein. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Leserreisen
    Leserreisen

    Kreuzfahrt in der Karibik, Städtetour durch die Toskana oder Busreisen in Deutschland - die Leserreisen der LVZ bieten für jeden Anspruch genau das... mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr

22.10.2017 - 12:53 Uhr

Nach einer intensiven E-Junioren Partie setzten sich die Tauchaer E1-Junioren in Markranstädt verdient mit 6:1 durch.

mehr