Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Döbeln Döbelns Sparkasse erhöht Gerühren für Schließfächer
Region Döbeln Döbelns Sparkasse erhöht Gerühren für Schließfächer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:23 02.01.2012

"Bisher habe ich im Jahr reichlich 17 Euro gezahlt, jetzt werden auf einmal 49,90 Euro verlangt", sagte er gestern der DAZ. "So eine Erhöhung um rund 300 Prozent ist für mich Wucher. Ich bin seit 45 Jahren bei der Sparkasse; so sollte man nicht mit langjährigen Kunden umgehen."

Als Begründung, so Brandt, habe das Kreditinstitut lediglich angegeben, seinen Service kostendeckend anbieten zu wollen. Dazu, so der Harthaer, gehöre es auch, die Schließfächer rund um die Uhr zugänglich zu machen. "In der Harthaer Filiale kommen wir aber nur während der Öffnungszeiten ran", bemängelte er.

Für sich selbst habe er Konsequenzen gezogen und gekündigt. Das hätten nach seiner Kenntnis auch andere Harthaer getan. Seine privaten Papiere, die er bislang gut im Sparkassen-Schließfach verstaut wusste, werde er anderweitig sicher lagern. "Ich suche mir ein anderes Kreditinstitut."

Laut Jürgen Kolbe, Leiter Vertriebsmanagement der Kreissparkasse, konnte den Kunden seit Jahren ein "konstant niedriges Jahresentgelt" für die Nutzung von Schließfächern angeboten werden. Die Betriebs- und Wartungskosten der Anlagen hätten sich aber mit der Zeit erheblich verteuert. "Um weiterhin kostendeckend arbeiten zu können, kamen wir nunmehr um diese Preisanpassung nicht herum", teilte Kolbe mit. Dennoch würden die Preise im Vergleich zu anderen Kreditinstituten der Region attraktiv bleiben.

Die Harthaer Filiale ist allerdings ein Sonderfall, weshalb die Sparkasse nun von ihrer kürzlich verschickten Mitteilung abrückt. Die kleinsten Schließfächer mit einem Volumen unter sieben Kubikdezimetern, die jetzt 29,90 Euro kosten, sind allesamt belegt. Kolbe: "Deshalb bieten wir die nächst größere Schließfachkategorie statt der im Schreiben dargestellten 49,90 Euro für 29,90 Euro pro Jahr an. Das sind 2,49 Euro im Monat." Zu allen betroffenen Kunden sei bereits ein Info-Brief unterwegs. Frank Pfeifer

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Ein neues Jahr kommt, die Unsicherheit an den Währungs- und Finanzfronten dürften uns weiterhin erhalten bleiben. Während die Masse der Hiobsbotschaften im Vorjahr namentlich an der deutschen Wirtschaft noch weitgehend spurlos vorüber gegangen ist, sehen Wirtschaftsfachleute in diesem Jahr einige Anhaltspunkte für ein Abflauen der Konjunktur.

02.01.2012

Naußlitz. Weil das Benzin der Produktionsgenossenschaft des Handwerks (PGH) Döbeln nicht ausreichte, um Westewitz und Großweitzschen bei der Elektro-Wartung mitzuversorgen, erhielt Günter Hummitzsch 1987 seinen Gewerbeschein.

02.01.2012

Nicht den Handball, sondern die Bowlingkugel im Welwel nahmen die Mädchen und Jungen der D-Jugend der HSG Neudorf-Döbeln kurz vor Weihnachten in die Hand, um ihren Jahresabschluss zu feiern.

02.01.2012