Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Döbeln Drei Autos in Haßlau in einen Unfall verwickelt – 20.000 Euro Schaden
Region Döbeln Drei Autos in Haßlau in einen Unfall verwickelt – 20.000 Euro Schaden
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:52 22.04.2016
Bei einem Unfall in Haßlau entstand laut Polizei 20.000 Euro Sachschaden. (Symbolfoto) Quelle: dpa
Anzeige
Roßwein

Mächtig gekracht hat es am Donnerstag gegen 15.15 Uhr als eine 25-jährige Skoda-Fahrerin von der Dorfstraße in Haßlau auf die Hauptstraße auffuhr. Dabei kollidierte der Skoda mit einem Opel (Fahrer: 83), der durch den Anstoß noch gegen einen entgegenkommenden VW (Fahrerin: 38) stieß. Der Skoda kam letztendlich auf einer angrenzenden Mauer zum Stillstand. Verletzt wurde bei dem Unfall niemand. Der entstandene Sachschaden wurde mit insgesamt etwa 20.000 Euro beziffert.

Von LVZ

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Gesprengte Zigarettenautomaten beschäftigen die Beamten der Polizeidirektion Chemnitz nicht nur in der Region Döbeln. Allerdings sage Direktionspräsident Uwe Reißmann bei der Vorstellung der aktuellen Kriminalstatistik, dass die günstige Verkehrslage mit zwei Autobahnen in Rufweite solche Straftaten begünstigen kann, was für den Altkreis Döbeln zutrifft.

22.04.2016

Ein Großteil der Mittel soll dabei bis zum Jahr 2020 aus dem „Brücken in die Zukunft“ getauften Fonds in die Froschstadt fließen. Da die Förderquote bei 75 Prozent gedeckelt ist, muss die Stadt zudem selbst in die Tasche greifen. Vor allem die Pestalozzi-Schule und die Kitas der Stadt sollen davon profitieren.

25.04.2016

Wenn Panama City die Welthauptstadt der Briefkastenfirmen ist, dann ist dies in Deutschland zweifellos Döbeln. Die Nummer eins und drei der Szene haben hier einen Sitz, die älteste und die kesseste Briefkastenfirma teilen sich den Markt. So reich wie ihre Namensvettern in Übersee werden die Döbelner aber nicht.

22.04.2016
Anzeige