Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Döbeln Drei Menschen aus brennendem Haus gerettet
Region Döbeln Drei Menschen aus brennendem Haus gerettet
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:26 20.09.2011
Mit Hilfe der Drehleiter leuchtete die Feuerwehr den Hinterhof des Hauses in der Uferstraße 3 beim Löscheinsatz aus. Quelle: Olaf Büchel

Die Feuerwehrleute mussten eine Familie mit einem Kleinkind, die über dem Büro wohnte, mit der Drehleiter retten. Denn das Treppenhaus war verqualmt und machte eine Flucht unmöglich. Die beiden Erwachsenen und das Kind wurden mit Verdacht auf Rauchgasvergiftung ins Krankenhaus gebracht. Beim Löschen gingen die Kameraden des Einsatztrupps mit schwerem Atemschutz vor.

Die Döbelner Feuerwehr war um 19.30 Uhr zu ihrem 57. Einsatz in diesem Jahr alarmiert worden. 33 Kameraden, darunter auch die Ortswehr aus Ebersbach, waren mit sieben Fahrzeugen vor Ort. Die Polizei sperrte die Uferstraße in Höhe des Grundstückes ab und warnte vor der Möglichkeit einer Gasexplosion. Zahlreiche Schaulustige verfolgten den Löscheinsatz. Der Rauchgeruch war gestern am späten Abend in der gesamten Döbelner Innenstadt wahrzunehmen.

Die Wohnung der Familie wurde kaum in Mitleidenschaft gezogen. Da aber Strom und Gas abgestellt wurden, mussten noch zwei weitere Familien ihre Wohnungen verlassen und kamen bei Verwandten unter. Die Feuerwehr öffnete am Abend in dem Büro die Zwischendecken und suchte noch nach Brandnestern. Heute werden Experten der Kripo nach der Brandursache suchen.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Mitglieder des Arbeitskreises Haushalt und Finanzen der CDU-Landtagsfraktion nehmen heute Vormittag das ehemalige Kasernengebäude in der Bahnhofstraße unter die Lupe.

20.09.2011

Der neue Intendant des Mittelsächsischen Theaters Ralf-Peter Schulze will in künftigen Spielzeiten das Angebot konzentrieren und trotzdem die Besucherzahl ausbauen.

20.09.2011

Die Polizei hat am Sonnabend die seit Freitag Morgen vermisste 22-jährige Frau gefunden. Wie berichtet, hatte die Polizei am Freitag eine groß angelegte Suchaktion begonnen, nachdem das Auto der Frau am Holländerweg in Döbeln verlassen aufgefunden worden war.

19.09.2011
Anzeige