Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Döbeln Dschungelkönigin kommt ins Staupitzbad
Region Döbeln Dschungelkönigin kommt ins Staupitzbad
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:59 11.02.2014
Dschungelkönigin Melanie Müller tritt am nächsten Freitag in Döbeln auf. Quelle: Collandi
Anzeige

Es wird der einzige Auftritt der RTL-Dschungelkönigin in nächster Zeit im Osten sein. Denn bis Jahresende ist Melanie Müller ausgebucht.

So lädt das Döbelner Staupitzbad am nächsten Freitag, dem 21. Februar, zu großen Dschungelparty ein. Melanie steht an diesem Abend zuvor beim Mitteldeutschen Rundfunk in Leipzig auf dem Talk-Kahn "Riverboot" Rede und Antwort. Danach wird sie gegen Mitternacht nach Döbeln fahren und ab 1 Uhr im Staupitzbad auf der Bühne stehen und singen. Danach steht Melanie den Gästen im Staupitzbad für Erinnerungsfotos und Autogramme zur Verfügung.

Ihre "Party-Karriere", begann die in Oschatz geborene und in Grimma aufgewachsene Melanie im Mai 2013 mit ihrem Titel "Ob Mann, ob Frau, ich nehm´s nicht so genau" auf Mallorca. Zuvor war sie 2012 bei der RTL-Show "Der Bachelor" im Fernsehen zu sehen, wofür sie unter 6000 Bewerberinnen mit noch weiteren 19 jungen Frauen ausgewählt wurde. Ihre offene Art brachte sie bis unter die letzten Drei. Melanie gab dem "Bachelor", vor den Augen des gesamten Fernsehpublikums, allerdings auf der Zielgeraden einen "Korb". Vor ihrer Fernsehbekanntheit hatte die gelernte Restaurantfachfrau und Barkeeperin seit 2009 als Erotik-Modell und ab 2011 als Darstellerin in Erotikfilmen gearbeitet.

Am 17. Januar dieses Jahres zog sie ins RTL-Dschungelcamp ein und hat die Show gewonnen.

Einlass für die Dschungelparty am 21. Februar im Veranstaltungszentrum Staupitzbad in Döbeln ist um 22 Uhr. Der Eintritt kostet 6,66 Euro.

Thomas Sparrer

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Das ging fix: Sonntagnacht hielt eine Serie von brennenden Papiercontainern und Mülltüten die Döbelner Feuerwehr in Atem, die von Einsatz zu Einsatz eilte. Gestern gab die Polizeidirektion Chemnitz einen ersten Ermittlungserfolg bekannt.

10.02.2014

Döbeln (T.S.).Der Vorhang fällt. Tosender Beifall gestern Abend im großen Saal des Theaters für das Ensemble der kleinen Theater AG des Lessing-Gymnasiums.

10.02.2014

In der Nacht zum Sonntag, zwischen Mitternacht und 3.15 Uhr, kam es im Stadtgebiet von Döbeln zu mehreren Bränden. An der Ecke Bahnhofstraße/Mastener Straße brannten gegen Mitternacht drei Papiercontainer.

09.02.2014
Anzeige