Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Ein Hoch auf uns: Staffel-Nachwuchs kürt seine Schnellsten

Ein Hoch auf uns: Staffel-Nachwuchs kürt seine Schnellsten

Freud' und Leid liegen eng beieinander, nicht nur im Leben, sondern auch auf der Tartanbahn. Freute sich Michael Höhme, Leiter des Lessing-Gymnasiums Döbeln, über ein versöhnliches Ende, schrammten die Läufer des Luther-Gymnasiums Hartha knapp am Triple vorbei.

Letztere dominierten am Sonnabend den DAZ-Staffellauf - bis zur Schrecksekunde auf den letzten Metern.

Der DAZ-Staffellauf ist im 18. Jahr angekommen. Mit der Volljährigkeit haben die Organisatoren der Traditionsveranstaltung neue Regeln verpasst. Durch eine Verkürzung der Laufstrecken für alle Schüler auf 100 Meter pro Staffelläufer gewannen die Wechsel an Bedeutung; hier konnten die Mannschaften einen Platz gut machen, aber auch wertvolle Zeit verlieren. Dass die Siegerehrungen für die Schüler geschlossen am Ende aller Läufe erfolgte, hielt die Zuschauer im Stadion, so dass auch die Älteren vor vollen Rängen liefen.

Schon die Kleinsten, die Kindergartenkinder, machten es spannend: Im ersten Lauf gingen die Striegiszwerge in Führung; verloren dann aber auch aufgrund eines Sturzes ihre komfortable Situation. Am Ende winkte Platz Drei. Die Kita Rößchengrund geriet indes schnell ins Hintertreffen, kämpfte sich aber auf Rang Zwei vor. Erste wurde die Kindertagesstätte "Unter den Linden"; im zweiten Lauf triumphierten - passend zum Wetter - die Sonnenscheinkinder. Mit einer Medaille belohnt wurden jedoch alle Teilnehmer der sieben Kita-Staffeln.

Mit großem Abstand als Sieger über die Ziellinie liefen im ersten Lauf der Grundschulen die Sittener. "Wir trainieren den Staffellauf im Sportunterricht und ein-, zweimal nach dem Unterricht", erklärt Sandra Roitzsch. Mit drei Sportlehrerinnen an der Schule - zum Trio gehören Janine Röser und Meike Pechstein - wird Bewegung in Sitten groß geschrieben. "Wir, als kleine Schule, haben nur begrenzte Möglichkeiten, zu Wettkämpfen zu fahren. Umso wichtiger ist der Staffellauf für uns."

"Wir freuen uns über eine Medaille", jubelte Barbara Komarow, Grundschule Waldheim, über den zweiten Platz im zweiten Lauf der Grundschulen. Mit den "Kunzemännern" aus Döbeln hatte sich ihre Staffel lange ein Kopf-an-Kopf-Rennen geliefert. "Sie waren einfach besser. Wir sind fair und gratulieren."

"Wenn die Kinder hinterher rennen wird es schwer, sie zu motivieren", weiß Iris Raasch, Sportlehrerin an der Waldheimer Oberschule. Diesmal aber klappte es mit einer Medaille, dank eines dritten Platzes bei den Fünft- bis Sechstklässlern. Den Kampf um Platz Eins und Zwei trugen in allen Läufen bis Klasse Zehn die Gymnasien unter sich aus. Zweimal verwiesen die Harthaer Döbeln auf Rang Zwei. Nach einem Sturz der Konkurrenz schoben sich die Lessing-Schüler im letzten Lauf auf Platz Eins.

Aus der Döbelner Allgemeinen Zeitung vom 21.09.2015

Antje Krieger

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Döbeln

Was beschäftigt die Menschen in den kleinen Orten zwischen Döbeln, Waldheim und Hartha? Wir besuchen jene kleinen Dörfer, denen normalerweise wenig Beachtung geschenkt wird, geben einen Einblick in die Geschichte des Ortes und sprechen mit den Bewohnern über früher und heute. mehr

Die Redaktion der Döbelner Allgemeinen Zeitung (DAZ) ist jetzt noch mobiler unterwegs: Mit dem DAZ-Reporterauto fährt täglich ein Kollege im rollenden Büro durch den Altkreis Döbeln. Mit dem Reporter-Mobil rückt die Redaktion noch näher an ihre Leser heran - und kann von überall aus schnell und aktuell berichten. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Angestupst
    Mikrologo Angestust

    Die aktuelle Förderrunde der Aktion „Angestupst“ von LVZ und Sparkasse Leipzig ist beendet. So haben Sie abgestimmt! mehr

  • LVZ-Fahrradfest
    Logo LVZ-Fahrradfest

    LVZ-Fahrradfest 2016: Sehen Sie hier einen Rückblick mit vielen Fotos von allen Starts, Videos und mehr. mehr

  • 24 Stunden in der Region

    Firmen und Unternehmen in der Region Leipzig stellen sich vor. mehr

  • TAW - Technische Akademie Wuppertal
    TAW  - Technische Akademie Wuppertal

    Ein Werbespecial der LVZ für die Technische Akademie Wuppertal mit Infos zum breitgefächerten Angebot. mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • Asisi - Welt der Panoramen
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Great Barrier Reef" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zum Great Barrier Reef im Panometer Leipzig und den asisi-Panoramen in Dresden. mehr