Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Döbeln Ein Stark für Waldheims Stadtmuseum
Region Döbeln Ein Stark für Waldheims Stadtmuseum
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:12 20.10.2017
Andy Zemmrich überreicht Museumsleiterin Katja Treppschuh das Bild von Ekkehart Stark. Quelle: Sven Bartsch
Waldheim

Wenn an 25. November in Waldheim das neue Stadt- und Museumshaus am Niedermarkt öffnet, wird den Bereich der Touristeninformation ein Bild von Ekkehart Stark schmücken. Der Waldheimer Künstler fertigte das Werk als Titelbild für Francois Maher Presleys Buch „Waldheim Top 25“ an. Andy Zemmrich, Sohn der verantwortlichen Herausgeberin Gaby Zemmrich, kaufte dem Maler das Original kurzerhand für einen dreistelligen Betrag ab und schenkte es nun der Stadt. „Ich wollte es nach Hause holen, wo es auch hingehört“, sagt der 27-jährige Immobilienfachwirt. Waldheims Bürgermeister Steffen Ernst (FDP) zeigt sich zufrieden: „Ich habe mich riesig gefreut, als Herr Zemmrich mich informierte, dass er das Originalbild der Stadt überlassen möchte. Bis zur Eröffnung des Museumshauses wird es bei uns im Archiv eingelagert.“ Auch Museumsleiterin Katja Treppschuh zeigt sich begeistert: „Ich schätze Ekkehart Stark sehr und für die Kulturarbeit in unserer Stadt ist das eine sehr schöne Geste.“

Zemmrich hat zudem organisiert, dass das Bild noch lange Jahre erhalten bleibt. „Da ich selbst kein Kunstfachmann bin, hat Ekkehart Stark die Rahmung übernommen“, erklärt der Immobilienfachwirt.

Für den jungen Waldheimer ist die Schenkung eine Herzensangelegenheit: „Für mich spielt der emotionale Faktor eine große Rolle, weil meine Mutter das Buch herausgibt und es natürlich auch ein Stück Stadtgeschichte ist.“

Von André Pitz

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Mittelsachsens Landrat Mathhias Damml (CDU) sei vom Rücktritt von Sachsens Ministerpräsident Stanislaw Tillich (CDU) überrascht. Trotz des angedachten Übergangs dürfe es jetzt nicht zum Stillstand im Freistaat kommen, forderte Damm.

19.10.2017

Die Kriebethaler Ortsfeuerwehr bekommt einen neuen Einsatzleitwagen. Die Gemeinde nimmt dafür rund 18.000 Euro in die Hand. Darüber hinaus kauft die Gemeinde neue Einsatzkleidung für die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr. Fällig werden dafür rund 52.000 Euro.

18.10.2017

Daniela W. galt als große Nummer in der Döbelner Drogenszene. Nun will sie ihre kriminelle Karriere hinter sich lassen. Ihre eindrucksvollen Bemühungen zeigten sich am Mittwoch im Prozess gegen die 27-Jährige am Landgericht Chemnitz.