Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Döbeln Ein-Topf mit Mochau
Region Döbeln Ein-Topf mit Mochau
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:43 09.09.2015
Ein wertvolles Gewerbegebiet, eine alte Schule, einen Sack voller finanzieller Sorgen, doch auch 23 Ortsteile und 2300 Einwohner bringt Mochau bei einer Eingemeindung als Zutaten für den großen Döbelner Eintopf mit. Quelle: Sven Bartsch
Anzeige

Lediglich je zwei Stadträte der Fraktion "Wir für Döbeln" und der SPD stimmten dagegen. Aus der Linksfraktion kamen zwei Enthaltungen. Dietmar Damm, Fraktionschef von "Wir für Döbeln", sah zu große finanzielle Risiken und auch den Zeitplan illusorisch. Hermann Mehner von der SPD hingegen sieht mit der Eingemeindung von Mochau nach Döbeln, die Chancen für die verbleibenden Landgemeinden um Döbeln schlechter werden. Er befürwortet eine große und starke Landgemeinde. Sven Liebhauser (CDU) und Rocco Werner (FDP/Freie Wähler) betonten für ihre Fraktionen, dass Mochau zu Döbeln passe und dankten für die mutige Entscheidung sowie den Vertrauensvorschuss der Mochauer Räte. "Wir wollen zügig und ehrlich verhandeln. Wir können keine Brautgeschenke versprechen. Aber wir stehen zu unserer Verantwortung. Döbeln wird eine leistungsfähige Stadt mit lebendigen Mochauer Ortsteilen sein", so Liebhauser.

Für die Döbelner Seite wird der Hauptausschuss des Stadtrates die Verhandlungen führen. In den Beschluss wurde als Bedingung mit aufgenommen, dass Döbeln die finanziellen Lasten des Zusammenschlusses nicht einseitig schultern muss. Somit soll auch der Freistaat finanziell mit ins Boot. Mochau hat bereits entsprechende Anträge auf Sonderzuweisungen wegen seiner Finanzprobleme aufgrund von massiven Gewerbesteuerausfällen beantragt.

In Mochau soll es nun in Kürze eine Einwohnerversammlung zum geplanten Anschluss an Döbeln geben.

Aus der Döbelner Allgemeinen Zeitung vom 04.09.2015

Thomas Sparrer

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

In wenigen Wochen können die ersten Eigenheimbauer im neuen Wohngebiet Sonnenterrassen in Döbeln mit dem Bau ihrer Häuser starten. Die Erschließung des Eigenheimgebietes geht zügig voran.

02.09.2015

Bellmann soll sich für Sonderfördermittel vom Bundesministerium für Kultur und Medien (BKM) einzusetzen. Nach ihren Worten fließen dem Freistaat Sachsen über das BKM jährlich zwischen drei und fünf Millionen Euro zu, für besondere Projekte im Denkmalschutz.

03.09.2015

Haßlau. Die Haßlauer dürfen stolz auf ihre Knirpse und deren Väter sein: Gemeinsam haben sie sich bewaffnet und todesmutig auf der frisch gemähten Wiese gegenüber dem Feuerwehrgerätehaus, hinter rot-weißem Absperrband, einer Horde kampfgerüsteter Waräger in den Weg gestellt.

02.09.2015
Anzeige